Resident Evil 7: So bekämpft ihr das Grauen

von Frank Bartsch (25. Oktober 2016)

Resident Evil 7 lässt viele Fragen offen, auch wenn ein Video bereits handfeste Informationen zu Capcoms Gruselspiel bereit hält.

Offen ist beispielsweise, wie sich denn der Kampf im Spiel anfühlt. Immerhin steuert ihr den Protagonisten Ethan aus der Egoperpektive, was neu in der Traditionsreihe ist.

Ein jetzt veröffentlichtes Video vermittelt euch einen Eindruck, wie ihr euch gegen die Gefahren im Spiel wehrt. Ihr erlebt Ethans Kampf gegen Jack Baker. Das Familienoberhaupt der Baker-Kannibalen hat Ethan bereits ordentlich zugesetzt, doch dieser wehrt sich mit einer Pistole und feuert Schüsse auf sein gruseliges Gegenüber ab.

Allerdings können abgefeuerte Pistolenkugeln dem Kannibalen kaum etwas anhaben. Stattdessen macht ihn die Gegenwehr eher noch aggressiver. Wenn Resident Evil 7 voraussichtlich am 24. Januar 2017 erscheint, müsst ihr euch also definitiv etwas anderes einfallen lassen, um euch gegen Jack Baker zu wehren.

Immerhin erkennt ihr aber für wenige Sekunden, wie der Kampf im Spiel funktioniert, auch wenn es gegen den guten Mister Baker wohl andere Mittel im Spiel braucht.

1 von 12

Resident Evil 7 - Biohazard: Capcom bringt den Horror auf PlayStation VR

Wem dieser Horror noch nicht genug ist, der kann Resident Evil 7 auch hautnah in Virtual Reality erleben. Allerdings ist das wohl nichts für zarte Gemüter, denn einigen Testern von Resident Evil 7 mit Virtual Reality ist schlecht geworden.

Hersteller Capcom beschreitet mit Resident Evil 7 neue, aber auch alte Wege, wie ihr aus dem Blickpunkt: "Ist das das Ende von Resident Evil?" erfahrt.

Tags: Singleplayer   Horror   Video  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Resident Evil 7 - Biohazard
Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Mit der Veröffentlichung von Final Fantasy 15 setzt sich das Entwicklerteam von Square Enix nicht zur Ruhe, sonder (...) mehr

Weitere News