Pokémon Go: Kommen bald Daily-Quests?

von Matthias Kreienbrink (26. Oktober 2016)

Der Spielspaß von Pokémon Go gerät - beim jetzigen Inhalt - irgendwann an seine Grenzen. Denn die Spieler kommen schnell an den Punkt, wo es nur noch um stumpfes Aufleveln geht, viel Abwechslung ist dann nicht mehr drin. So wie es aussieht, wird Entwickler Niantic diesen Zustand jedoch bald beenden.

1 von 8

Wie Pokémon aus Pokémon Go wirklich heißen sollten

Wie die englischsprachige Seite Pokemon Go Hub herausgefunden hat, verstecken sich im Code der App eindeutige Hinweise auf sogenannte Daily-Quests, also tägliche Aufgaben, die es zu erledigen gilt. Die Dataminer - also Nutzer, die den Code eines Spiels nach Hinweisen absuchen - haben dabei drei Quest-Arten gefunden. Während ein Quest-Typ noch unbekannt ist, lautet die erste Quest "Erster Fang des Tages", eine weitere trägt wohl den Namen "Erster Pokéstop des Tages". Wie diese Quests sich genau gestalten werden, ist derweil noch nicht bekannt. Auch ist nicht sicher, wie die Belohnung für die Erfüllung dieser Quests aussehen wird. Es scheint jedoch, dass eine Brutmaschine involviert sein wird.

Da diese Quests schon komplett fertig eingebunden im Code liegen, so Pokemon Go Hub, könnte Niantic diese Funktion jederzeit aktivieren. Wir werden euch natürlich hier auf spieletipps auf dem Laufenden halten.

Gerade erst überraschte euch Niantic mit der Ankündigung, dass sie zu Halloween etwas ganz Spezielles für Pokémon Go geplant haben. Das neueste Update für Pokémon Go konnte derweil nur wenige User begeistern.

Dieses Video zu Pokémon Go schon gesehen?

Tags: Rumor   Online-Zwang   Free 2 play  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Pokémon Go
Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Nacon bringt in den nächsten Tagen für die PlayStation 4 den Revolution Pro Controller für 110 Euro auf (...) mehr

Weitere News