Google: Minispiel anlässlich von Halloween veröffentlicht

von Sören Wetterau (31. Oktober 2016)

Heute ist der 31. Oktober. Während ein paar Bundesländer den Reformationstag feiern, steht bei einigen der Halloween-Brauch vor der Tür. Vor allem in den Vereinigten Staaten von Amerika wird der Gruseltag ausgiebig zelebriert und das lässt sich natürlich Google als US-Unternehmen nicht entgehen.

Auf der Startseite der Suchmaschine gibt es dementsprechend wieder ein passendes "Doodle", also eine Art Aufmacher. Dahinter verbirgt sich dieses Mal aber nicht nur eine Animation, sondern gleich ein ganzes Minispiel. Das dreht sich voll und ganz um eine Zaubererschule für Tiere. Hauptprotagonist ist Momo, eine schwarze Katze, die aus Versehen einen Geist beschwört, welcher wiederum das Zauberbuch des Schulleiters klaut. Nun geht es darum die Angreifer zu bezwingen.

1 von 29

Google - ein Weltkonzern mit Humor

Mithilfe des Zauberstabs müsst ihr die Zeichen nachmalen, die die Geister über dem Kopf haben, um sie endgültig zu vertreiben. Das ist am Anfang noch recht einfach, wird aber mit jedem Level schwieriger. Insgesamt erwarten euch fünf Kapitel inklusive eigenen Bosskämpfen. Eure erreichte Punktzahl könnt ihr anschließend in den sozialen Netzwerken wie Twitter oder Facebook teilen.

In einem Blogeintrag verrät Google mehr über das Doodle "Magic Cat Academy". Momo zum Beispiel basiert auf der echten Katze von Google-Doodler Juliana Chen und war die Inspiration für die Spielumsetzung.

Es ist nicht das erste Minispiel, welches Google innerhalb seiner Suchmaschine anbietet. Seit kurzem könnt ihr dort auch Solitaire und Tic-Tac-Toe spielen.

Tags: Singleplayer   Fun  

Kommentare anzeigen
Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News