Project Wight: In diesem Spiel seid ihr der Gejagte

von Manuel Karner (02. November 2016)

In Project Wight befindet ihr euch nicht in der Rolle des Jägers. Vielmehr seid ihr in diesem Spiel der Gejagte. In dem Video könnt ihr schon einen kurzen Blick auf das gruselige Abenteuer werfen.

Bei Project Wight handelt es sich um das erste Spiel des Entwicklerstudios The Outsiders. Wie dem kurzen Video zu entnehmen ist, spielt es in einer Art fantastischer, jedoch nicht minder düster wirkenden mittelalterlich geprägten Welt.

In der Ego-Perspektive steuert ihr eine anfangs noch junge Kreatur, die klettern, schleichen und springen kann. Bewegen könnt ihr euch, abseits der von Menschen betretenen Pfade, auch in unterirdischen Gängen. Kurz vor dem Ende des Videos wird noch gezeigt, wie ihr euch in der Rolle einer nun älteren Kreatur zur Wehr setzen könnt.

"Die Welt soll so wahrgenommen werden, wie sie von den Gejagten gesehen wird, anstatt von den Jägern", so der Chef des Entwicklerstudios, Ben Cousins.

1 von 12

Diese Horror-Spiele kriegt ihr besonders günstig

Lust auf noch mehr Horror? Dafür müsst ihr mitunter nicht tief in die Tasche greifen.

Das Entwicklerteam hat zwölf Mitglieder und wurde vor einem Jahr von Ben Cousins und David Goldfarb gegründet, welcher zuvor mit dem Entwicklerstudio Dice zusammengearbeitet hat.

Da es sich bei Project Wight um ein noch sehr junges Projekt handelt, ist bisher weder bekannt, wann es erscheint, noch für welche Plattformen es produziert wird.

Wenn ihr jetzt Lust auf ein gruseliges Spielerlebnis bekommen habt, schaut doch mal, welche Horrorspiele ihr von 0 bis 11 Euro kaufen könnt.

Tags: Indie   Horror  

Kommentare anzeigen
Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News