Rise of the Tomb Raider: Technik-Video zur PlayStation 4 Pro

von Sören Wetterau (03. November 2016)

In wenigen Tagen soll die PlayStation 4 Pro von Sony erscheinen und Rise of the Tomb Raider wird die technisch aufgerüstete Konsole von Anfang an unterstützen.

Mithilfe eines neuen Videos zeigt Hersteller Square Enix die grafischen Verbesserungen. So bietet Laras jüngstes Abenteuer gleich drei Grafikmodi für alle Besitzer der PlayStation 4 Pro: "4K-Auflösung", "Hohe Bildrate" und "Verbesserte Grafik". Welche Vorteile die jeweiligen Modi bieten, erfahrt ihr in knapp vier Minuten.

Um den 4K-Modus nutzen können, benötigt ihr jedoch nicht nur die PlayStation 4 Pro, sondern natürlich auch einen entsprechenden Fernseher. Hier läuft Rise of the Tomb Raider dann mit 30 Bildern pro Sekunde über den Bildschirm. Wer 60 Bilder pro Sekunde sehen möchte, der greift zum Modus "Hohe Bildrate". Technisch bleibt Rise of the Tomb Raider somit auf dem Stand der aktuellen PS4-Version, bietet dafür aber eine flüssigere Bildwiederholrate.

Wer keinen 4K-Fernseher besitzt und auf 60 Bilder pro Sekunde verzichten kann, nutzt hingegen den Modus "Verbesserte Grafik". Hier bleibt die Auflösung bei 1080p und die Bildwiederholrate bei 30, aber im Gegenzug gibt es bessere und hübschere Effekte. Dazu zählen Hardware-Tesselation, verbesserte Schatten und "Cinematic Hair", sprich Laras Kopf nutzt nun im Spiel die gleiche Haar-Darstellungstechnik wie sonst in den Zwischensequenzen. Hier dürfte das Spiel im Grafikvergleich mit dem PC und der Xbox One nochmal deutlich aufholen.

Inhaltlich ändert sich gar nichts. Rise of the Tomb Raider bietet auf der PlayStation 4 Pro rein spielerisch dasselbe Erlebnis wie aktuell auf der PlayStation 4. Wie gut das ist, erfahrt ihr im Test: "Rise of the Tomb Raider für PS4 mit PSVR - lohnt sich das?". Das Spielupdate für die PlayStation 4 Pro ist übrigens für alle Käufer gratis.

Was euch sonst mit der PlayStation 4 Pro erwartet, erfahrt ihr in einer separaten Newsmeldung. Derweil macht das Gerücht die Runde, dass der Nachfolger von Rise of the Tomb Raider auf den Namen Shadow of the Tomb Raider hören soll.

Tags: Singleplayer   Video   Hardware  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Rise of the Tomb Raider
The Legend of Zelda: Nintendo hatte Pläne für The Wind Waker 2

The Legend of Zelda: Nintendo hatte Pläne für The Wind Waker 2

Laut dem Nintendo-Grafiker Satoru Takizawa hätte es beinahe nie ein The Legend of Zelda - Twilight Princess gegebe (...) mehr

Weitere News