Pokémon Go: Entwickler Niantic möchte eine Lebensspanne wie im Falle von World of Warcraft

von Marco Schabel (14. November 2016)

Im Juli haben Entwickler Niantic und The Pokémon Company das „Augmented Reality“-Spiel Pokémon Go veröffentlicht und konnten sich über mehr als 500 Millionen Downloads und einen Umsatz von mehr als 500 Millionen Euro freuen. Allerdings gibt es seitdem auch einen Spielerschwund. Wie Niantics Werbechef Mike Quigley bekannt gibt, soll die App aber eine Lebensspanne haben wie World of Warcraft. Das gab dieser zumindest in einem Interview mit dem englischsprachigen Magazin Eurogamer zu verstehen.

Das von Blizzard entwickelte „Online Mehrspieler“-Rollenspiel (MMORPG) World of Warcraft wurde 2004 erstmals veröffentlicht und kann auch heute, zwölf Jahre später, noch Millionen von Spielern für sich begeistern. Dabei helfen natürlich auch Aktualisierungen und Erweiterungen wie World of Warcraft - Legion. Geht es nach Niantic, wird auch Pokémon Go noch in zwölf Jahren Spieler für sich begeistern können.

Das deutet zumindest Mike Quigley an, der Pokémon Go mit dem Rollenspiel verglich. Laut ihm sei die App nicht das, was sonst auf dem Markt der Tablet- und Smartphone-Spiele zu finden sei, sondern „viel mehr ein MMO als sonst etwas“, so Quigley. Dies schreibt er vor allem den regelmäßigen Server-Sprüngen, Erweiterungen und Aktualisierungen zugute, die Pokémon Go am Leben halten und gelegentlich auch für einen Anstieg der Spielerzahlen sorgen.

„Ich denke, unsere Lebensspanne unterscheidet sich schon sehr von einem ‚Free to Play‘-Spiel“, heißt es weiter. „Es ist mehr wie World of Warcraft, alleine wegen der Art von Spiel, die [Pokémon Go] ist.“

Ob diese Hoffungen und Pläne für Pokémon Go aufgehen, wird sich demnach wohl erst in zwölf Jahren zeigen. Zumindest arbeitet Niantic auch weiter daran, dass Pokémon Go neue Inhalte erhält. Zuletzt wurde ein tägliches Belohnungssystem eingeführt, wobei auch Hinweise auf Pokémon der zweiten Generation aufgetaucht sind.

1 von 20

Pokémon Go - Die Welt nach Pokémon abgrasen

Ihr habt es tatsächlich geschafft, bislang den ganzen Trubel rund um Pokémon Go zu vermeiden, möchtet aber dennoch wissen, worum es dabei geht? Die obige Bilderstrecke hilft euch dabei.

Tags: Free 2 play   Multiplayer  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Pokémon Go
Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wenn ihr euch mal richtig prügeln wollt, beschreitet ihr mit Mortal Kombat X den richtigen Pfad. Hier geht es nich (...) mehr

Weitere News