Civilization 6: Eine Stadt mit über zwei Milliarden Einwohnern

von Sören Wetterau (17. November 2016)

Normalerweise ist eine Stadt in der Civilization-Spielreihe schon groß, wenn sie den Rang 20 erreicht. In Civilization 6 ist das nicht mehr zwingend der Fall, denn da können Städte richtig, richtig groß werden.

Die bislang größte Stadt gehört dem Spieler Procblocked, der sein Rio de Janeiro auf die Stufe 200 trieb. Das bedeutet umgerechnet rund 2,7 Milliarden virtuelle Einwohner und somit ungefähr das Doppelte von Chinas Gesamtbewölkerung. Im Spiel sieht das wie folgt aus:

(Quelle: Reddit, Nutzer Procblocked)

Cheats oder Modifikationen der Spielengine sind laut Angaben des Spielers nicht zum Einsatz gekommen. Stattdessen hat er in einem benutzerdefinierten Match die Siegkonditionen deaktiviert und sich von Anfang an auf die Expansion seiner Stadt konzentriert. Fertig war er nach fast 1.000 Runden, was im Spiel dem Jahr 2289 nach Christus entspricht.

In seinem Reddit-Beitrag erklärt Procblocked seine Vorgehensweise: Um sein Hauptstadt herum hat er weitere kleinere Städte aufgebaut, deren Gebiete sich allesamt überlappen. Im Inneren befinden sich dann 30 Nachbarschaftsdistrikte, 20 Stadien und 80 Handelsrouten, die für die Verpflegung der Bevölkerung des virtuellen Rio de Janeiro nötig sind. Bei der Populationsstufe von 200 benötigt die Stadt 750 Einheiten Nahrung, damit sie überlebt. So richtig praktisch ist das natürlich nicht.

Ob Civilization 6 auch ohne solche Megastädte Spaß macht, verrät euch übrigens der Test: "Civilization 6 - Nur noch eine Runde bitte, nur noch eine Runde!".

1 von 27

Rundentaktik in Civilization 6

In unserer Bilderstrecke seht ihr außerdem einige Impressionen aus dem neuen Teil der Rundenstrategie-Serie. Grafisch wandert das Spiel dieses Mal mehr auf Comicpfaden.

Dieses Video zu Civilization 6 schon gesehen?

Tags: Fun   Singleplayer  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Civilization 6
Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker bezeichnen die Fußballsimulation Fifa 17 als "Schwulen-Propaganda" und stellen einen Antrag, (...) mehr

Weitere News