Star Wars Battlefront: Erweiterungen bis Sonntag kostenlos

von Marco Schabel (18. November 2016)

Der Lizenz-Shooter Star Wars Battlefront wurde vor knapp einem Jahr veröffentlicht und hat seitdem einige Erweiterungen erhalten. Wenn ihr die bislang noch nicht ausprobieren konntet, bietet euch Hersteller Electronic Arts (EA) jetzt ein Gratis-Wochenende an - allerdings nur, wenn ihr das Spiel bereits besitzt.

EA und Entwickler Dice mussten einige Kritik einstecken, als sie im vergangenen Jahr Star Wars Battlefront als reines Online-Spiel veröffentlichten und dabei für manche Spieler nicht genug Inhalt boten. Eine kleine Korrektur lieferten dabei die drei Erweiterungen „Outer Rim“, „Bespin“ und „Todesstern“, die beliebte Charaktere wie Chewbacca und Lando Calrissian und weitere Karten und Modi hinzufügten.

News zu Games, Cheats, Konsolen & mehr! Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone. Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als „Spieletipps”!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start”. +4915792369701

Alle Erweiterungen kosten im Rahmen des Staffelpasses knapp 50 Euro (45 Euro für „EA Access“- und „Origin Access“-Mitglieder), wobei ihr mit dem Pass auch Zugang zum bislang noch unveröffentlichten vierten DLC erhaltet, der Anfang Dezember das Licht der Welt erblicken soll. Wenn ihr bislang nicht bereit wart, noch mehr Geld in Star Wars Battlefront zu investieren, haben EA und Dice ein neues Angebot für euch, wie ihr auf der englischsprachigen Seite zum Spiel lesen könnt.

Ab sofort und bis zum 20. November, könnt ihr im Rahmen eines Gratis-Wochenendes alle „Star Wars Battlefront“-DLC komplett kostenlos herunterladen und spielen. Der Haken an der Sache: Das Gratis-Wochenende gilt nur für jene Spieler, die das Spiel bereits besitzen und nach dem Ende des Wochenendes könnt ihr nicht weiter spielen - es sei denn, ihr kauft euch die entsprechenden Pakete oder den Staffelpass.

Das „Star Wars Battlefront“-Wochenende bietet euch alle Modi, Helden, Schurken und Karten der drei DLCs. Zudem könnt ihr bis Sonntag vierfache Erfahrungspunkte sammeln, um noch schneller aufzusteigen. Auf den Konsolen sind eine „PlayStation Plus“- oder „Xbox Live Gold“-Mitgliedschaft Voraussetzung.

Der vierte DLC, Star Wars Battlefront: Rouge One - Scarif wird, wie EA ebenfalls bekannt gegeben hat, am 6. Dezember für alle Plattformen veröffentlicht. Am gleichen Tag sollen alle „PlayStation VR“-Besitzer, die auch Star Wars Battlefront besitzen, kostenlos eine weitere Erweiterung erhalten: Star Wars Battlefront – X-Wing VR Mission.

Star Wars Battlefront sieht von sich aus bereits ganz gut aus. Wenn ihr absolute Prafikpracht wollt, dürfen es aber gerne auch einmal Mods sein. Diese Bilderstrecke zeigt euch, welche Ergebnisse die Toddyhancer-Mod bietet.

Tags: Gratis   DLC   Multiplayer  

Kommentare anzeigen
Xbox One: Der Original Controller der Xbox kehrt zurück

Xbox One: Der Original Controller der Xbox kehrt zurück

Er war groß, unhandlich und hat später den Spitznamen "The Duke" erhalten: Der erste Controller für die (...) mehr

Weitere News