Assassin's Creed 2: Neuauflage ist unfreiwillig komisch

von Frank Bartsch (18. November 2016)

Bildquelle: polygon.comBildquelle: polygon.com

Assassin's Creed 2 ist ein schönes Spiel. Der Protagonist Ezio begeisterte die vielen Spieler und ließ die Herzen der Damenwelt schmelzen. Nun präsentiert sich das Spiel mit einer Neuauflage in einem schöneren Gewand. Doch offenbar ist etwas schief gelaufen, zumindest in der Version für die Xbox One.

(Quelle: Youtube, Polygon)

Ein Video des englischsprachigen Magazins Polygon fasst ein paar seltsame Entscheidungen für die Neuauflage zusammen. Gerade der neugestaltete Spielcharakter, der sich im Hintergrund aufhält, erinnert stark an einen Satz aus dem Millieu der "Z Promis": "Ich habe meine Lippen doch gar nicht aufgespritzt."

Natürlich sieht die "Remastered"-Version des Spiels für Xbox One vielfach frischer aus und die Farben wirken satter. Doch wer hat diesen Charakter so verunstaltet und weshalb klettert Ezio nun schneller als Spiderman? Es ergeben sich viele Fragen. Themen, die vielleicht nachgebessert werden oder als künstlerische Freiheit in das Spiel eingehen.

Dass vor allem aber auch die Geschichte im Spiel zu fesseln weiß, erfahrt ihr aus dem Test: "Assassin's Creed 2 - Der Meuchelmördermeister ist zurück"

Ubisofts Traditionsreihe macht übrigens eine Pause. Zeit zurückzublicken, wie sich der historische Schlagabtausch zwischen Assassinen und Templern entwickelt hat. Der Blickpunkt: "Die Geschichte von Assassin's Creed" bietet alles Wissenswerte.

1 von 33

Die besten Cosplays zu Assassin's Creed

Assassin's Creed beflügelt weltweit auch die Cosplayer und der Absatz von Kapuzenpullis stieg rasant an.

Tags: Singleplayer   Fun   Video   Bug  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Assassin's Creed 2

Assassin's Creed-Serie



Assassin's Creed-Serie anzeigen

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Jetzt schafft es der E-Sport sogar auf die große Leinwand. Wie das US-Magazin Variety berichtet, soll Schauspiele (...) mehr

Weitere News