Nintendo Switch: Bethesda lobt das System in höchsten Tönen - und bestätigt Entwicklung von The Elder Scrolls 6

von Marco Schabel (22. November 2016)

Vor ein paar Wochen erst hat Nintendo die Nintendo Switch offiziell angekündigt. Sofort gab es einige Spielehersteller, zum Beispiel Ubisoft, die das System lobten. In einem aktuellen Interview mit dem englischsprachigen Magazin Glixel schlägt Bethesdas Kreativdirektor Todd Howard in die gleiche Kerbe und kündigt die Unterstützung der Konsole an. Zudem sprach er über einen Nachfolger zu The Elder Scrolls 5 - Skyrim.

Noch immer ist kaum bekannt, welche Spiele die Nintendo Switch bieten wird, wenn sie im März 2017 veröffentlicht werden soll. Ebenso fraglich sind die Hardware-Spezifikationen oder der Preis des Systems. Fakt scheint aber zu sein, dass diverse Spielhersteller bereits Feuer und Flamme für Nintendos Hybriden aus Konsole und Handheld sind. Dazu gehört auch Bethesda, die im Rahmen des Vorstellungsvideos die Skyrim Special Edition präsentierten - allerdngs nicht bestätigen wollten.

Dafür hat Todd Howard aber noch einmal betont, dass Bethesda die Nintendo Switch „definitiv“ unterstützen wird. Eine Entscheidung, die er auch zu begründen weiß. „Ich liebe es“, so der Bethesda-Mann. „Ich habe es gespielt. Ich würde es euch erzählen, aber das ist vielleicht so eine NDA-Sache. Es war aber eine der besten Demos, die ich je gesehen habe. Vielleicht sogar die beste Demo, die ich je auf einer E3 gesehen habe.“ Das Vorhaben Nintendos sei „sehr schlau“ und er habe im Bezug auf die Nintendo Switch ein „gutes Gefühl“.

Entsprechend wird es definitiv Spiele für die Nintendo Switch geben. Das wäre dann das erste Mal, dass Bethesda eine Nintendo-Konsole unterstützt, abgesehen von den beiden „Nintendo Entertainment System“ (NES)-Spielen „Wayne Gretzky Hockey“ (1988) und „Where’s Waldo?“ (1991). Ob aber auch Skyrim Special Edition dabei sein wird, will Howard weiterhin nicht bestätigen.

Apropos Skyrim: An anderer Stelle des Interviews bestätigte Todd Howard, dass The Elder Scrolls 6 entgegen letzten Äußerungen tatsächlich entwickelt wird. Es sei aber nicht das, was als großes und aktives Projekt bezeichnet werden könnte. Mit anderen Worten: Das Spiel wird kommen, aber es wird bis dahin wohl noch viel Zeit vergehen. Es gebe aktuell andere Projekte, die eine höhere Priorität genießen. Bekanntlich hat Bethesda derzeit drei große Spiele in der Entwicklung.

Die Nintendo Switch soll im März 2017 veröffentlicht werden. Mitte Januar wird das japanische Unternehmen einen Live-Stream veranstalten, in dessen Rahmen nicht nur die Spiele der Nintendo Switch bekannt gegeben werden sollen, sondern auch die Hardware-Spezifikationen, der Preis und das genaue Veröffentlichungsdatum.

1 von 43

Ein ganz normaler Tag im Stil von Skyrim

Skyrim bietet euch viele Möglichkeiten und ein fast normales Leben in der Welt von Himmelsrand. Wie so ein Tag im Stil von Skyrim in echt aussehen würde, zeigt euch diese Bilderstrecke.

Tags: Hardware   E3 2016  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

The Elder Scrolls 6
Overwatch: Blizzard kündigt Weihnachts-Event im Dezember an

Overwatch: Blizzard kündigt Weihnachts-Event im Dezember an

Kurz vor dem anstehenden Fest der Liebe hat Entwickler Blizzard ein spezielles Weihnachts-Event für seinen Helden- (...) mehr

Weitere News