Nintendo Switch: Britischer Händler nennt Preis - und gibt darauf eine Garantie

von Marco Schabel (25. November 2016)

Bislang hat Nintendo noch nichts dazu gesagt, was die neu vorgestellte Nintendo Switch leisten und vor allem kosten wird. Das hindert manche Händler allerdings nicht daran, bereits anscheinend willkürlich Preise zu nennen. Doch wie sich dem Produkteintrag der Nintendo Switch auf der Seite des britischen Händlers GameSeek entnehmen lässt, gibt es offenbar bereits einen konkreten Preis.

Bereits vor ein paar Wochen tauchte ein Produkteintrag auf der Seite eines britischen Händlers auf, laut dem die Nintendo Switch, wenn sie im März 2017 veröffentlicht werden soll, knapp 350 Pfund Sterling kosten soll, was etwa 400 Euro entspricht. Offenbar wird der Hybrid aus Handheld und Konsole aber noch um einiges günstiger ausfallen.

Das zumindest behauptet GameSeek, bei denen sich die Nintendo Switch derzeit für rund 223 Euro vorbestellt werden kann. Damit lägen die Kosten für euch nur knapp über dem Niveau eines Handhelds. Natürlich könnte es sich wieder einmal nur um einen beliebigen Preis handeln, wenn da nicht ein besonderer Umstand wäre.

Denn der Händler gibt selbstbewusst eine Preisgarantie für Vorbesteller. Das bedeutet, dass alle Interessenten, die jetzt zu diesem Preis vorbestellen auch nur maximal diesen Preis zahlen müssen, selbst wenn die Nintendo Switch am Ende teurer sein sollte. Eine gewagte Strategie, sollte der Händler nicht bereits den tatsächlichen Preis des Systems kennen. Sollte der Preis jedoch niedriger liegen, müssen die Vorbesteller allerdings diesen höheren Preis zahlen.

Auf Nachfrage eines Facebook-Nutzers, der berichtete, dass es Rückerstattungen gab, die auf einen Fehler hindeuten würden, versicherte der Händler, dass alle über die Seite abgegebenen Vorbestellungen gültig sind. Was die Nintendo Switch tatsächlich kosten wird, erfahrt ihr voraussichtlich auf einem Live-Event Mitte Januar.

1 von 7

NX: So reagiert das Internet auf Mario

Bevor die Nintendo NX offiziell als Nintendo Switch vorgestellt wurde, gab es eine Ankündigung der Ankündigung mit dem kleinen Klempner Mario. Und der sorgte, wie diese Bilderstrecke zeigt, im Internet für lustige Reaktionen.

Tags: Hardware   Rumor  

Kommentare anzeigen
Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Nacon bringt in den nächsten Tagen für die PlayStation 4 den Revolution Pro Controller für 110 Euro auf (...) mehr

Weitere News