Final Fantasy 7: Das vermutlich beste Cosplay zum Rollenspiel

von Frank Bartsch (14. Dezember 2016)

(Bildquelle: Narcisse)

Ein beeindruckendes Cosplay zu Final Fantasy 7 zeigt, wie lebensecht die Figuren eines Videospiels von Menschen interpretiert werden können.

Die Cosplayer Narcisse und Lady Zero haben mit viel Hingabe an einem Kostüm gearbeitet, welches Cloud Strife, den Protagonisten aus Final Fantasy 7 darstellt.

Da passt einfach alles, von der stilechten Frisur, über die Rüstung bis hin zu dem beeindruckenden Großschwert, mit welchem Cloud in das sagenhafte Abenteuer startet. Diese Interpretation ist eindeutig ein Beispiel dafür, wie gut Cosplay sein kann.

Dieses Video zu FF 7 schon gesehen?

Wie schlecht Cosplay auch gehen kann, zeigt euch der witzige Blickpunkt: "6 Cosplays, die so schlecht sind, dass sie wieder gut sind".

Ihr versteht nur Bahnhof oder wisst gar nicht, was der Unterschied zwischen Cosplay und einem Karnevalskostüm ist? Dann schaut mal in den Blickpunkt "Faszination Cosplay: Wer sieht am besten aus? - Manga und Anime in den Medien, Die Szenekultur" und erhaltet einen Einblick in die schillernde Cosplay-Kultur, die auch in Deutschland immer mehr Anhänger findet.

News zu Games, Cheats, Konsolen & mehr! Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone. Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als „Spieletipps”!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start”. +4915792368953

Final Fantasy 7 beglückte 1997 die Spieler auf der ersten PlayStation. 2017 gibt es eine Neuauflage des Klassikers. Alles Wissenswerte dazu erfahrt ihr aus der News "Final Fantasy 7 - Remake: Spiel kommt episodisch, Original-Komponist nicht mit an Bord".

Tags: Anime   Singleplayer   Fantasy   Open World  

Kommentare anzeigen

Final Fantasy-Serie



Final Fantasy-Serie anzeigen

Nintendo Switch: Spieler erhält zufällig ultraseltenes Exemplar der Konsole

Nintendo Switch: Spieler erhält zufällig ultraseltenes Exemplar der Konsole

Ein Reddit-Nutzer musste nach dem Kauf eines brandneuen Exemplars der Konsole Nintendo Switch vor kurzem Ärgerlich (...) mehr

Weitere News