Sportliche Aussage der Entwickler: Prey auf PC wird "makellos"

von Frank Bartsch (03. Januar 2017)

Prey soll vor allem auf dem PC kaum Wünsche offen lassen, was die spielerische Qualität anbelangt. Ein sportliches Vorhaben, welches sich die Entwickler da selbst auf die Fahnen schreiben.

Hand auf's Herz - heutzutage gibt es doch gefühlt kaum eine Neuveröffentlichung eines Spiels, welches nicht in den ersten Wochen nach dem Verkaufsstart mit Spielfehlern zu kämpfen hat. Erst durch das Nachbessern oder auch sogenannte "Day One"-Patches könnt ihr ungestört spielen.

Solch einen Fehlstart legte auch Dishonored 2 - Das Vermächtnis der Maske auf PC hin. Das Spiel lief einfach nicht flüssig und es gab sogar Programmabstürze. Offenbar haben die Entwickler aus diesem unschönen Erlebnis gelernt und blicken nun optimistisch in die Zukunft, wenn es um die Entwicklung von Prey geht.

"Wir hatten einen holprigen Start mit Dishonored 2", zitiert das englischsprachige Magazin Gamerant einen Sprecher der Arkane Studios, "in der Entwicklungszeit weißt du nie so genau, wie denn das Endergebnis auch aussieht, vor allem für PC, denn da gibt es jede Menge Einstellmöglichkeiten. Es ist, wie es ist. Nun wurde nachgebessert und das Spiel läuft stabil. Daher investieren wir nun extra Zeit, um sicherzustellen, dass die PC-Fassung von Prey makellos wird."

Die Macher von Prey setzen bei dem Weltraum-Abenteuer auch auf ein anderen Grafikgerüst, als noch bei Dishonored 2. Die CryEngine soll einigen Ärger ersparen, dennoch geben sie das Versprechen ab, diesmal auf mehr Details zu achten, damit ihr gleich von Beginn das Spiel genießen könnt, ohne euch über Fehler zu ärgern.

Die Entwicklung von Prey war nicht leicht. Über Jahre hinweg gab es Gerüchte, dass Prey, welches ursprünglich auch Prey 2 hieß, eingestellt ist, doch nun ist die Entwicklung in vollem Gange.

Prey erscheint voraussichtlich im Laufe von 2017 für PC, PS4 und Xbox One. Was ihr von dem Spiel erwarten könnt, erfahrt ihr aus der Vorschau "Prey: Es wird ein neues System Shock".

Prey hatte eine turbulente Entwicklungszeit hinter sich. Mal sehen, wie "makellos" das finale Spiel schlussendlich sein wird.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Tags: Singleplayer   Open World   Bug   Science-Fiction  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Prey

Prey-Serie


Prey-Serie anzeigen

Assassin's Creed - Origins: Angezockt auf der gamescom

Assassin's Creed - Origins: Angezockt auf der gamescom

Seit unserem Anspieltermin auf der E3 sind wir heiß auf das voraussichtlich am 27. Oktober erscheinende Assassins (...) mehr

Weitere News