Nintendo Switch: Bald könnt ihr Spiele aus jeder Region zocken

von Matthias Kreienbrink (13. Januar 2017)

Nachdem die Präsentation der Nintendo Switch vorüber ist, flattern euch sicher viele Informationen durch den Kopf. Ihr habt erfahren, wann die Nintendo Switch erscheinen soll und wie viel sie kosten wird. Ihr habt von jeder Menge Spiele für die Nintendo Switch erfahren, die noch in diesem Jahr oder darüber hinaus erscheinen sollen. Ein kleines Detail ist euch dabei vielleicht gar nicht aufgefallen. Doch dieses Detail ist wichtig und spannend.

Denn gleich zu Beginn der Präsentation hat Nintendo bekannt gegeben, dass die Switch keinen "Region Lock" mehr haben wird. Was bedeutet das für euch? Nun, vielleicht kennt ihr diese Situation: Das Spiel, auf das ihr schon so lange wartet ist endlich erschienen. Doch leider nur in den USA, der Deutschland-Termin ist erst in weiter Ferne. Zukünftig wird das kein Problem mehr sein - solang ihr des Englischen mächtig seid.

Dadurch, dass kein "Region-Lock" die Switch davon abhalten wird, japanische oder US-amerikanische Spiele abzuspielen, werdet ihr mehr Freiheiten haben. Es kommt immer wieder vor, dass ein Spiel etwa nur in Japan erscheint, weil das jeweilige Unternehmen in anderen Regionen kein ausreichend geeignetes Publikum sieht, um sich den Aufwand zu machen, ein Spiel zu lokalisieren. Doch mit der Nintendo Switch wird es euch möglich sein, so ein Spiel aus Japan zu importieren - geeignete Shops findet ihr im Internet zuhauf - und das Spiel in Deutschland zu zocken - freilich dann nur auf Japanisch.

Diese Mechanik ist für Nintendo kein Neuland. Schon mit dem Nintendo DS konntet ihr Spiele aus jeder Region zocken. Doch bei stationären Konsolen - und selbst beim portablen Nachfolger 3DS - hattet ihr bisher nie diese Freiheit. Auch die Konkurrenz hat bei ihren aktuellen Konsolen auf den "Region Lock" verzichtet. Nintendo geht hier also einen wichtigen und richtigen Schritt in die Gegenwart.

Tags: Hardware  

Kommentare anzeigen
Star Wars - Battlefront 2: Online-Multiplayer auf der gamescom angezockt

Star Wars - Battlefront 2: Online-Multiplayer auf der gamescom angezockt

Der reine Raumkampf-Modus für den Online-Multiplayer in Star Wars - Battlefront 2 sorgte bei der Ankündigung (...) mehr

Weitere News