Super Mario Odyssey: Das Spiel ist angeblich schon fast fertig und bereit zur Veröffentlichung

von Marco Schabel (18. Januar 2017)

Geht es nach einem Insider, dann ist das „Nintendo Switch“-Spiel Super Mario Odyssey bereits nahezu komplett fertig.

In der vergangenen Woche hat der japanische Hersteller und Entwickler Nintendo nicht nur die neue Hybrid-Konsole Nintendo Switch ausführlich vorgestellt, sondern auch das dafür erscheinende Super Mario Odyssey für den Herbst angekündigt. Geht es nach dem englischsprachigen Twitter-Profil des bekannten Insiders Liam Robertson, dann ist das allerdings lediglich ein Marketing-Trick.

Geht es um Videospiele, dann fällt selbst Laien vor allem Super Mario ein, die Ikone und das Aushängeschild der Branche, die es überhaupt erst ermöglicht hat, dass Konsolen im Westen heute so beliebt sind. Dennoch wird Nintendo darauf verzichten, den Start der für März angekündigten Nintendo Switch mit dem neu angekündigten Super Mario Odyssey zu unterstützen. Dabei müsste das möglicherweise gar nicht so sein.

Denn wie der Insider Liam Robertson behauptet, wird die Nintendo Switch mit Absicht die (mit Ausnahme der Wii) erste Nintendo-Konsole seit 1985, die nicht mit einem „Super Mario“-Spiel startet. Super Mario Odyssey sei demnach schon nahezu fertiggestellt und liege bereits seit einiger Zeit bei Nintendo herum, bereit, im März veröffentlicht zu werden. Inhaltlich sei bereits alles da, lediglich kleinere Handgriffe müssten wohl noch unternommen werden.

Warum Super Mario Odyssey dennoch nicht zusammen mit der Nintendo Switch veröffentlicht wird, weiß Robertson nicht. Es liegt jedoch die Vermutung nahe, dass Nintendo schlichtweg nicht genug Spiele hat, die zum immens wichtigen Weihnachtsgeschäft für das neue System bereitstehen. Damit es dennoch ein Zugpferd gibt, müsste demnach Super Mario Odyssey herhalten.

Nintendo selbst gab zuletzt zu verstehen, dass Super Mario Odyssey, das sich verstärkt an „Core-Spieler“ richten soll, noch gar nicht fertig und entsprechend nicht anspielbar sei. Erst im Rahmen der Spielemesse E3 2017 würde eine spielbare Demo vorliegen und mehr zum Spiel gezeigt werden. Das ist, so Robertson, allerdings nicht wahr. Da das Spiel erst im Herbst erscheint, soll jetzt nicht schon der Eindruck vermittelt werden, dass es fertig sei.

Ob das alles stimmt, weiß wahrscheinlich nur Nintendo. Fakt ist, dass Super Mario Odyssey erst im Herbst 2017 für die Nintendo Switch veröffentlicht werden soll. Die Hybrid-Konsole selbst ist für eine Veröffentlichung am 3. März 2017 vorgesehen. Angeheizt wird der Start dann mit The Legend of Zelda - Breath of the Wild.

Super Mario begeistert nicht erst mit Super Mario Odyssey die Massen, sondern ist schon seit 30 Jahren vorne mit dabei. Eine Chronologie des kleinen Klempners findet ihr in dieser Bilderstrecke.

Tags: Singleplayer   Rumor  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Super Mario Odyssey
Star Wars - Battlefront 2: Online-Multiplayer auf der gamescom angezockt

Star Wars - Battlefront 2: Online-Multiplayer auf der gamescom angezockt

Der reine Raumkampf-Modus für den Online-Multiplayer in Star Wars - Battlefront 2 sorgte bei der Ankündigung (...) mehr

Weitere News