PS4: Update 4.5 steht Beta-Testern mit neuen Funktionen zur Verfügung

von Manuel Karner (03. Februar 2017)

Hersteller Sony veröffentlicht vorerst nur für die Auserwählten des Beta-Programms das Firmware-Update 4.50. Unter anderem wird damit endlich auch der Anschluss externer Festplatten an die PS4 unterstützt.

All jene, die sich für das Beta-Programm angemeldet und eine E-Mail erhalten haben, können einen ersten Blick auf die "PS4"-Aktualisierung 4.50 werfen.

So ist es mit dem Update erstmals möglich eine externe Festplatte mit bis zu acht Terabyte an die PS4 anzuschließen, sodass diese auch von der Software erkannt wird. Bisher musste die interne Fettplatte auf vergleichsweise mühselige Art und Weise ausgebaut werden, um sie dann durch eine neue interne Festplatte zu ersetzen. Zwar könnt ihr Spielstände in die Cloud (Online-Speicher) laden, dennoch musste jedes Spiel neu installiert werden, um es auch ausführen zu können. Einzige Voraussetzung: Das von euch verwendete externe Speichermedium muss USB 3.0 sein.

Weitere Neuerungen betreffen vor allem das PS4-Menü. So könnt ihr mit dem Update den Screenshot von einem Spiel als Hintergrundbild für das PS4-Menü verwenden. Auch das "Quick"-Menü wurde überarbeitet. Hierbei könnt ihr eine Party erstellen, Freunde zu eurer Party einladen und anderen Partys beitreten.

Außerdem gibt es mit dem Update 4.50 eine interessante Neuerung für Besitzer der PlayStation VR. Mithilfe der VR-Brille soll es euch demnach möglich gemacht werden spezielle Blu-rays auch in 3D anzuschauen.

Habt ihr keine Lust auf 3D Filme, dann sagen euch vielleicht die zehn PSVR-Spiele aus der Bilderstrecke zu. Da sich mehr "PS4"-Konsolen im Herbst verkaufen konnten als jemals zuvor, wird dies vermutlich noch lange nicht das letzte Update gewesen sein.

Tags: Update   Hardware  

Kommentare anzeigen
Star Wars - Battlefront 2: Online-Multiplayer auf der gamescom angezockt

Star Wars - Battlefront 2: Online-Multiplayer auf der gamescom angezockt

Der reine Raumkampf-Modus für den Online-Multiplayer in Star Wars - Battlefront 2 sorgte bei der Ankündigung (...) mehr

Weitere News