Grand Theft Auto 4: Ab sofort auch auf der Xbox One spielbar

von Marco Schabel (10. Februar 2017)

Die Bibliothek der abwärtskompatiblen Spiele auf der Xbox One hat Zuwachs erhalten: Grand Theft Auto 4 (GTA 4) und dessen Erweiterung sind ab sofort spielbar.

Bereits seit November 2015 gibt euch Microsoft die Möglichkeit, ausgewählte Spiele der Xbox 360 auch auf der Xbox One zu spielen. Die Liste der im Umkehrschluss aufwärtskompatiblen Spiele wird dabei stetig erweitert. Beim neuesten Zugang handelt es sich um eines der beliebtesten und erfolgreichsten Spiele der vergangenen zehn Jahre (mal abgesehen vom noch erfolgreicheren Nachfolger): Grand Theft Auto 4 (GTA 4). Das gab Microsoft über den Twitter-Kanal des englischsprachigen „Xbox Live“-Chefs Larry „Major Nelson“ Hryb bekannt.

Anfangs noch ein „Top Down“-Shooter mit 2D-Grafik und einer Ansicht aus der Vogelperspektive, hat sich die „Grand Theft Auto“-Serie spätestens seit Teil 3 ordentlich gemausert. Mittlerweile gibt es die Antihelden, die in den Spielen als Protagonisten herhalten, auch in 3D-Grafik und mit viel Geballer. Höhepunkte der Serie waren dabei sicherlich Grand Theft Auto - San Andreas, das extrem erfolgreiche Grand Theft Auto 5 und dessen mit positiven Kritiken nur so überschütteter und bislang mehr als 25 Millionen Mal verkaufter Vorgänger GTA 4.

News zu Games, Cheats, Konsolen & mehr! Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone. Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als „Spieletipps”!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start”. +4915792369701

Und genau dieser Ableger war es, der auch erstmals für sich stehende Erweiterungen hervorbrachte: „The Lost and Damned“ und „The Ballad of Gay Tony“. Beide wurden später in der Sammelfassung „Episodes from Liberty City“ zusammengefasst und neu veröffentlicht. Allerdings abgesehen vom PC bislang nur für die Systeme der vorhergehenden Konsolengeneration. Dank der Abwärtskompatibilität der Xbox One hat sich das aber geändert.

So bestätigte Microsoft, dass Grand Theft Auto 4 und Grand Theft Auto - Episodes from Liberty City ab sofort auf Microsofts aktuellster Konsole gespielt werden können. Über die Xbox-App kann das Spiel sogar auf Windows 10 gestreamt und so am PC gespielt werden, während Microsoft noch darüber nachdenkt, Spiele der Xbox 360 auch anderweitig auf den PC zu bringen.

Solltet ihr Grand Theft Auto 4 (mit oder ohne Erweiterungen, ob gesammelt oder einzeln, ob digital oder als Disc) auf der Xbox One spielen wollen, erwarten euch nicht nur eine in der Regel leicht verbesserte Leistung, die Unterstützung der Screenshot- und der „Game DVR“-Videofunktion, sondern auch eine komplette Unterstützung und Integration der Speicherdaten, solltet ihr diese in der Cloud gespeichert haben.

Natürlich lassen sich Spiel und Erweiterungen auch bequem im Handel oder direkt über den Marktplatz der Xbox One kaufen, damit ihr euch besser spät als nie in das der Stadt New York nachempfundene Liberty City begeben und die Geschichte von Niko Bellic nachspielen könnt.

Grand Theft Auto 4 ist nicht nur eines der beliebtesten Spiele der Reihe, es ist auch ziemlich groß. Was euch im von Rockstar entwickelten Spiel erwartet, zeigt diese Bilderstrecke.

Tags: Open World   Singleplayer  

Kommentare anzeigen

GTA-Serie



GTA-Serie anzeigen

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Große Neuigkeiten von Gamigo: Im Rahmen einer Pressemitteilung kündigt der Publisher an, dass mit Ironsight (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Grand Theft Auto 4

Casillias
8

Großer Mist

von Casillias (13) 1

Alle Meinungen