AMD und Bethesda kündigen Partnerschaft an

von Frank Bartsch (01. März 2017)

Die Unternehmen AMD und Bethesda kündigen an, künftig enger zusammenzuarbeiten. Vor allem PC-Spielern dürfte diese Partnerschaft zu Gute kommen.

Beide Unternehmen verkünden diese Kooperation über ihren jeweiligen Twitter-Auftritt.

AMD verkündet "Wir arbeiten zusammen, um grandiose Spielerlebnisse abzuliefern. AMD ist stolz verkünden zu können, dass eine Kooperation mit Bethesda besteht!"

Bethesda Softworks verkündet: "Wir freuen uns gemeinsam mit AMD Gaming im Rahmen einer strategischen Partnerschaft zu arbeiten, die eine noch nie dagewesene Performance für unsere Fans bieten wird."

Noch ist nicht klar, welche konkreten Erlebnisse aus der Kooperation des Prozessorherstellers AMD und Entwickler und Publisher Bethesda Softworks (Fallout 4 u.a.) entstehen.

Doch PC-Spieler hoffen nun natürlich auf direkte Auswirkungen für die AMD-Produkte Ryzen, Radeon, sogar Vulkan, die innerhalb der Hardware schlummern.

Ob durch diese neu verkündete Partnerschaft die Fallout-Reihe auf PC bald noch besser aussehen wird? Das bleibt abzuwarten, immerhin ist die Partnerschaft strategischer, also mit einem langem Zeithorizont angesetzter, Natur.

Tags: Hardware   Singleplayer   Multiplayer   Online-Zwang  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Fallout 4

Fallout-Serie



Fallout-Serie anzeigen

Das erscheint in Kalenderwoche 38

Das erscheint in Kalenderwoche 38

In der nächsten Woche steht eine Veröffentlichung bevor, die viele Fußball-Fans wahrscheinlich nicht me (...) mehr

Weitere News