The Division: Die nächsten zwei Erweiterungen sind gratis, heute Abend Livestream

von Sören Wetterau (08. März 2017)

Vor exakt einem Jahr ist The Division für PC, Xbox One und PlayStation 4 erschienen. Passend zum Geburtstag des Shooters verrät Julian Gerighty von Entwickler Ubisoft Massive in einem Interview mit Gamerant die Pläne für die nächsten zwölf Monate.

Im Mittelpunkt stehen dabei zwei Inhaltserweiterungen, die im Gegensatz zu den bisherigen DLCs vollkommen kostenlos sein werden. Zusätzlich stehen für das kommenden Jahr weitere Patches auf dem Plan, die ähnlich wie Update 1.6 nicht nur Fehler beheben sollen, sondern auch vielschichtige Balance-Änderungen vornehmen.

Die erste Gratiserweiterung erscheint voraussichtlich im Sommer, so Gerighty. Hierfür folgt das Entwicklerteam der Philosophie von Update 1.4, sprich es geht um Großzügigkeit und darum die Spieler zu belohnen, die intensiv Zeit mit The Division verbringen. Der DLC wird Events hinzufügen, die es ermöglichen, bereits bekannte PvE-Inhalte auf eine "völlig neue Art und Weise" zu erleben.

News zu Games, Cheats, Konsolen & mehr! Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone. Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als „Spieletipps”!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start”. +4915792368953

Zu Beginn werden die Events ausschließlich aus PvE-Inhalten bestehen, aber laut Gerighty ist es möglich, dass später auch PvP-Events hinzugefügt werden. Für den Abschluss dieser Aufgaben gibt es am Ende spezielle Beute.

Details zur zweiten Erweiterung verrät Gerighty noch nicht, genauso wenig, ob Massive Entertainment die Spielwelt oder die Geschichte des Shooters erweitern möchte. Hierfür verweist der künstlerische Leiter auf einen Livestream, der heute Abend um 18 Uhr auf Twitch.tv stattfindet. In diesem möchten die Entwickler weitere Informationen zum zweiten Jahr von The Division bekanntgeben.

Ob sich The Division lohnt oder nicht, erfahrt ihr derweil im Test: "The Division - Ubisofts Frontalangriff auf die Destiny-Gemeinde".

Eine ordentliche Prise Action, ein wenig vielversprechende Beute, hübsche Grafik und die Möglichkeit zum Koop-Einsatz: Das Rezept von The Division macht Lust auf mehr. Vor allem, wenn das virtuelle New York so schick dabei aussieht.

Tags: Gratis   DLC   Singleplayer   Koop-Modus   Multiplayer  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

The Division
Doom: Erste technische Details des Switch-Ports enthüllt

Doom: Erste technische Details des Switch-Ports enthüllt

Das Doom auf die Switch portiert wird, ist schon seit einiger Zeit bekannt. Nun hat Bethesda weitere technische Details (...) mehr

Weitere News