Uncharted: Weitere Spiele laut Naughty Dog unwahrscheinlich

von Luis Kümmeler (08. März 2017)

Naughty Dogs Vize-Chef Evan Wells spricht im Interview über die Wahrscheinlichkeit, dass sein Studio nach der Erweiterung Uncharted - The Lost Legacy für Uncharted 4 - A Thief's End weitere Spiele für die beliebte Abenteuerreihe entwickelt. Das sei laut Wells eher unwahrscheinlich – an mangelndem Interesse liegt es dabei aber wohl nicht.

Mit Uncharted 4 - A Thief's End, das im Mai des vergangenen Jahres exklusiv für die PlayStation 4 erschien, setzte der Entwickler Naughty Dog der Geschichte rund um den Abenteurer Nathan Drake nach Ansicht der meisten Spieler ein würdiges Ende. Und obwohl das durchaus impliziert, dass sich Fans der Reihe endgültig von Uncharted verabschieden müssten, dauerte es nicht allzu lange, bis das Studio die Erweiterung Uncharted - The Lost Legacy ankündigte. Doch wie soll es danach mit Uncharted weitergehen, einer der erfolgreichsten Marken im Hause Sony?

News zu Games, Cheats, Konsolen & mehr! Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone. Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als „Spieletipps”!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start”. +4915792369701

Der Naughty Dog Vize-Chef Evan Wells spricht im Interview mit der englischsprachigen Seite Gameinformer genau über dieses Thema und äußert sich zu der Frage, ob nach The Lost Legacy weitere Uncharted-Spiele vom Entwickler zu erwarten sind. „Ich würde sagen, es ist unwahrscheinlich, dass Naughty Dog hiernach noch ein Uncharted macht“, so Wells im Interview. „Ich würde niemals nie sagen, aber wir haben jetzt The Last of Us Part 2 vor uns, und es gibt noch so viele andere Dinge, die [wir erforschen wollen].“

Wells betonte hierbei, dass die geringe Wahrscheinlichkeit eines neuen Uncharted definitiv nicht auf Desinteresse seitens des Studios zurückzuführen sei: „Es wäre schwer. Wenn wir plötzlich magischerweise ein Studio mit zwei oder drei Teams hätten, sicher, dann wäre es toll, weiterzumachen. Wir lieben diese Marke, aber das Studio hat nur begrenzte Ressourcen, und eine Menge anderer Ideen. Ich würde sagen, die Wahrscheinlichkeit ist gering.“

Dabei wäre es nicht das erste Mal, dass Naughty Dog seine Ressourcen aufteilt: Uncharted 3 - Drake's Deception und The Last of Us sind von zwei separaten Teams innerhalb des Studios entwickelt worden. Mit der Entwicklung von The Last of Us Part 2 sowie der Erweiterung The Lost Legacy und Mehrspielerinhalten für Uncharted 4 hat das Studio derzeit aber wohl alle Hände voll zu tun.

Von „Drakes Schicksal“ über „Among Thieves“ bis hin zu „Drake's Deception“: Unsere Bildergalerie gibt Eindrücke von der Nathan Drake Collection, die grafisch überarbeitete Neuauflagen der klassischen Uncharted-Trilogie auf die PlayStation 4 brachte.

Tags: Singleplayer  

Kommentare anzeigen
Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Große Neuigkeiten von Gamigo: Im Rahmen einer Pressemitteilung kündigt der Publisher an, dass mit Ironsight (...) mehr

Weitere News