PlayStation 5: Analyst rechnet 2018 mit neuer, leistungsstarker Konsole

von Sören Wetterau (08. März 2017)

Die PlayStation 4 ist in ihrem vierten Lebensjahr. Das ist für Damien Thong, Analyst bei Marktforscher Macquarie Research, der perfekte Anlass sich einmal Gedanken über die Zukunft der Spielesparte von Sony zu machen.

Seiner Einschätzung zufolge, wie in einem Blog auf der Seite Barrons Asia nachzulesen ist, arbeitet der japanische Konzern aktuell schon an einer neuen Konsolengeneration in Form der PlayStation 5. Die soll voraussichtlich in der 2. Jahreshälfte 2018 erscheinen und technisch zehn TeraFlops auf die Waage bringen. Grund für seine Annahme ist, dass Sony als Unternehmen in Zukunft weiter einen hohen Profit von Gaming- und Netzwerkdiensten erwartet.

Die Nutzerbasis soll jedoch nicht geteilt werden: Stattdessen soll eine PlayStation 5 dazu dienen die bisherigen Nutzer nicht auszugrenzen, aber gleichzeitig neue Käufer anzusprechen, die 2018 eine technisch noch hochwertigere Konsole erwerben möchten.

Ob der Analyst damit Recht behält, bleibt abzuwarten. Schließlich ist Sony mit der PlayStation 4 weiterhin sehr erfolgreich, wie die Zahlen aus dem Weihnachtsgeschätz 2016 zeigen. Zudem hat der Konzern erst im vergangenen Jahr die PlayStation 4 Pro veröffentlicht, die schon eine technisch verbesserte PlayStation 4 darstellt. Mehr dazu erfahrt ihr im Blickpunkt: "PS4 Pro und 4K - Das holen Spiele wirklich aus der Hardware heraus".

News zu Games, Cheats, Konsolen & mehr! Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone. Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als „Spieletipps”!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start”. +4915792369701

Mit dem kürzlich veröffentlichten Horizon - Zero Dawn, welches im Test "Horizon - Zero Dawn: Open World auf einer neuen Ebene" sehr gut abschneiden konnte, und den noch ausstehenden Spielen God of War, Gran Turismo Sport, Detroit - Become Human, The Last of Us 2 und Spider-Man ist auch das Spieleangebot breitgefächert aufgestellt. Ob Sony Ende 2018 eine neue PlayStation 5 für den Markt benötigt, ist demnach fraglich. Seitens des japanischen Unternehmens gibt es diesbezüglich noch keine Ankündigung.

Technisch und spielerisch kann Horizon - Zero Dawn mit Aloy als Protagonistin überzeugen - egal, ob ihr auf der PlayStation 4 oder PlayStation 4 Pro spielt. Die PlayStation 5 kann sich also ruhig noch etwas Zeit lassen.

Tags: Hardware   Rumor  

Kommentare anzeigen
Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

WilianZilv / gamebanana.com Der Modder WilianZilv hat siverse Charakter-Skins für die inoffizielle Emulator-Version (...) mehr

Weitere News