Super Mario Run: Erscheint in dieser Woche für Android

von Sören Wetterau (20. März 2017)

Ab dem 23. März Super Mario Run auf den Android-Smartphones dieser Welt losrennen. Dies bestätigt Hersteller Nintendo in einer Nachricht auf Twitter. Schon im Januar hat das Unternehmen angekündigt, dass der Handy-Auftritt des italienischen Klempners im März die exklusive iOS-Welt verlässt.

Mit dem Erscheinen der Android-Version wird es laut Nintendo außerdem ein Update auf Version 2.0.0 geben. Informationen zu den geplanten Änderungen gibt es bisher jedoch nicht.

Das Finanzierungsmodell von Super Mario Run fällt auf der Android-Plattform identisch zur iOS-Version aus: Die Basisversion ist kostenlos, aber inhaltlich eingeschränkt. Wer alle Level und Spielmodi möchte, der muss einmalig 9,99 Euro bezahlen.

Ob sich der Preis lohnt oder Super Mario Run sich verläuft, verrät euch der Blickpunkt: "Best of Smartphone 2016 - Die interessantesten Spiele für iOS und Android".

Trotz eines vielversprechenden Starts hat es Super Mario Run allerdings nicht geschafft sich zu einem wochen- oder monatelangen Dauerbrenner wie Pokémon Go zu entwickeln.

1 von 5

Erste Bilder zu Super Mario Run

Jetzt hüpft er auf noch mehr Smartphones: Nintendos Lieblingsklempner Mario erreicht noch diese Woche die Android-Generation. Ob er dort als "Premium-App" genauso viel Erfolg hat, wird sich schon bald zeigen.

Tags: Arcade   Singleplayer  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Die 25 reichsten Spielefirmen: Platz 1 geht an ...

Die 25 reichsten Spielefirmen: Platz 1 geht an ...

Habt ihr euch schon mal gefragt, welche Publisher so richtig Kohle machen und ganz oben auf der Liste der reichsten Fir (...) mehr

Weitere News