Call of Duty 2017: Bislang größtes Spiel von Sledgehammer Games

von Sören Wetterau (20. April 2017)

(Screenshot aus Call of Duty - Advanced Warfare)

Nach Treyarch (Call of Duty - Black Ops 3) und Infinity Ward (Call of Duty - Infinite Warfare) darf sich in diesem Jahr wieder Entwickler Sledgehammer Games an einem neuen "Call of Duty"-Serienteil versuchen.

Gerüchten zufolge handelt es sich dabei um einen Ableger im Zweiten Weltkrieg und vor allem wird es das wohl bislang größte Spiel des noch vergleichsweise jungen Entwicklerstudios. Dies geht aus einem vor kurzem veröffentlichten Blog-Eintrag von Sledgehammer Games hervor, in dem sie einen Einblick in die anstehende Gebäudeerweiterung geben.

Die Erweiterung birgt außerdem die Möglichkeit neue Mitarbeiter einzustellen, die für das aktuelle Großprojekt dringend benötigt werden. Details dazu verrät Sledgehammer Games allerdings nicht.

Sollten sich die Gerüchte bewahrheiten, dann tritt Call of Duty dieses Jahr deutlich auf die Bremse und springt von der Zukunft zurück in die Vergangenheit. Der letzte Serienteil, der sich ausschließlich mit den Ereignissen des Zweiten Weltkriegs beschäftigt hat, war Call of Duty 5 - World at War aus dem Jahr 2008.

Seitdem ist die Serie durchgehend in der Zeit vorangeschritten und hat mit Call of Duty - Infinite Warfare das Szenario in den Weltraum verlegt. Im Test "Call of Duty - Infinite Warfare: Weltraumkriege, Online-Taktik und Zombie-Parks" verraten wir euch, ob sich ein Kauf lohnt.

Aktuell gibt es dazu auch bereits zwei von traditionell vier DLCs, die wir in der Vorschau "Call of Duty - Infinite Warfare: Das bringen die DLCs Sabotage und Continuum" näher beleuchten.

Bei den Fans der langjährigen Shooter-Reihe konnte sich der Einsatz im Weltraum nicht durchsetzen. Die Verkaufszahlen sind für Activision unter den Erwartungen geblieben. Eventuell folgt auch deshalb eine Rückkehr zu den Wurzeln.

Tags: Singleplayer   Rumor  

Kommentare anzeigen
Star Wars - Battlefront 2: Online-Multiplayer auf der gamescom angezockt

Star Wars - Battlefront 2: Online-Multiplayer auf der gamescom angezockt

Der reine Raumkampf-Modus für den Online-Multiplayer in Star Wars - Battlefront 2 sorgte bei der Ankündigung (...) mehr

Weitere News