Prey: Bethesda und Indie-Entwickler im Namensstreit

von Frank Bartsch (04. Mai 2017)

Bethesda Softworks legt sich mit einem Indie-Entwickler an. Grund für den Konflikt ist die Bezeichnung "Prey" (zu deutsch: Beute).

Prey ist nämlich einerseits die Bezeichnung für Bethesdas aktuelles Spielprojekt, das vorraussichtlich ab morgen für PC, PS4 und Xbox One zu haben ist. Andererseits hat das kleine Entwicklerstudio No Matter Studios ihr derzeitiges Spielprojekt als Prey for the Gods benannt.

Bethesda Softworks meldete an, dass sie wenig begeistert davon sind, dass der Begriff "Prey" auch in dem Indie-Projekt vorkommt.

Die No Matter Studios haben schnell eingelenkt und nun heißt deren Projekt, das erfolgreich über Kickstarter finanziert wurde, "Praey for the Gods". Über den englischsprachigen Blog zum Spiel liefern die Entwickler eine Erklärung.

"Wir hätten deswegen streiten können und haben das tatsächlich für eine Weile in Betracht gezogen. Doch das kann langwierig werden und je nachdem um was es tatsächlich geht, auch sehr teuer. Doch weder wollten wir das Geld von Kickstarter dafür einsetzen, noch das Budget für solch einen Rechtsstreit erhöhen."

Die Entwickler offenbaren außerdem, dass sie sowieso mit dem Gedanken gespielt hatten, die englischen Begriffe "Prey" und "Pray" (beten) zu verknüpfen. Das Logo des Spiels spiegelt das immerhin wider.

Diese Situation erinnert stark an einen ähnlichen Fall, als Bethesda sich an Entwickler Mojang wandte, um die Bezeichnung "Scrolls" nicht weiter zu verwenden. Beide Parteien wurden sich, wie auch im Fall "Prey" außergerichtlich einig.

Übrigens ist Praey for the Gods eine Hommage an Shadow of the Colossus und erscheint voraussichtlich noch in diesem Jahr für PC und Mac. No Matter Studios wurden extra für dieses erfolgreiche Kickstarter-Projekt gegründet.

Was euch in Bethesdas Spiel erwartet, das ab morgen wohl im Handel stehen soll, erfahrt ihr aus der Vorschau "Prey: Im Weltraum hört dich niemand schreien!".

Rund um Prey gab es schon seit einer Weile Namensdiskussionen. Nun war darin sogar ein kleines Entwicklungsstudio verwickelt. Die Mitglieder des Indie-Studios lenkten allerdings schnell ein und benannten ihr Spiel um.

Tags: Singleplayer   Open World   Fantasy   Science-Fiction   Kickstarter  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Prey

Prey-Serie


Prey-Serie anzeigen

Rocket League: Exklusive Mario- und Metroid-Autos für Nintendo Switch angekündigt

Rocket League: Exklusive Mario- und Metroid-Autos für Nintendo Switch angekündigt

Seit der E3 2017 ist bekannt, dass Rocket League noch dieses Jahr für Nintendo Switch erscheinen soll. Nun hat Ent (...) mehr

Weitere News