Outlast 2: Deshalb wurde die Schwierigkeit angepasst

von Manuel Karner (15. Mai 2017)

Der Schwierigkeitsgrad des Horror-Abenteuers Outlast 2 von Entwicklerstudio Red Barrels Games wurde durch einen Patch angepasst. In einem Interview mit der englischsprachigen Webseite Waypoint verraten die Entwickler, warum sie das Spielgeschehen vereinfacht haben.

Eine Aktualisierung direkt zum Verkaufsstart eines Videospiels ist heutzutage nichts Ungewöhnliches mehr. Doch im Normalfall werden damit Fehlerbehebungen vorgenommen, um dem Spiel einen letzten Feinschliff zu verpassen. Anders bei Outlast 2, das auch wenige Tage nach dem Release einen Patch spendiert bekam, nur das hierbei der Schwierigkeitsgrad "Normal" vereinfacht wurde. Im Test: "Oustlast 2 - Weniger wäre mehr" findet ihr heraus, ob das Horror-Erlebnis auch etwas für euch sein könnte.

Dieses Video zu Outlast 2 schon gesehen?

Nach Angaben des Entwicklerstudios gab es nicht "den einen bestimmten Moment", in dem sie sich vorgenommen haben, das Balancing des Horror-Spiels anzupassen. Die Entscheidung wurde erst nach dem Feedback vieler Spieler und Kritiker getroffen.

"Wir wussten, dass das Spiel anspruchsvoll sein könnte", so der Mitbegründer des Entwicklerstudios, Philippe Morin, "Die Spieler müssen geduldig sein, wenn sie den Drang zu laufen verspüren und sie können sich um keine Ecke bewegen, ohne eine Konsequenz zu riskieren. Das ist die Erfahrung, die wir schaffen wollten. Wir haben realisiert, dass wir damit zu weit gegangen sind und wir mussten Anpassungen vornehmen um sicherzustellen, dass die Spieler ermutigt werden, es bis zum Ende zu spielen".

News zu Games, Cheats, Konsolen & mehr! Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone. Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als „Spieletipps”!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start”. +4915792368953

Und so wurde die Laufgeschwindigkeit der Gegner angepasst, sowie auch der Schaden, der bei einem Treffer verursacht wird. Einige Sequenzen wurden sogar komplett überarbeitet und bestimmte Gefahren entfernt. Zwar war der Vorgänger Outlast für die Entwickler ein voller Erfolg, weshalb sie auch am Nachfolger arbeiteten, jedoch bestehe das Team trotzdem aus nur 20 Mitarbeitern.

"Wenn du zwei von 20 Leuten hast, die das Spiel zu schwierig finden, kannst du nicht sicher sein, ob sie auch 10 Prozent der Spielerschaft repräsentieren. [...] Ich habe oft gelesen, dass das erste Outlast aufhörte angsteinflößend zu sein, sobald die Spieler realisierten, dass sie auf die Gegner zulaufen und einen Treffer einstecken können, ehe sie weiterlaufen, bis sie in Sicherheit sind. Das wollten wir in Outlast 2 verhindern".

Outlast 2 ist am 25. April 2017 für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Anders als beim Vorgänger verschlägt es euch in Outlast 2 nicht in eine Irrenanstalt, sondern in ein Dorf voller Irrer. Was haltet ihr von dem Schwierigkeitsgrad des neuen Ablegers?

Tags: Horror   Singleplayer   Update  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Outlast 2
Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Große Neuigkeiten von Gamigo: Im Rahmen einer Pressemitteilung kündigt der Publisher an, dass mit Ironsight (...) mehr

Weitere News