Sonic Forces: Neues Video zeigt Charaktererstellung mit sieben Tierarten

von Sören Wetterau (17. Mai 2017)

Überraschende Ankündigung aus dem Hause Sega: Ähnlich wie in Dragon Ball - Xenoverse dürft ihr im kommenden Sonic Forces euren eigenen Charakter erstellen. Ein erstes Video zeigt euch die grundlegenden Möglichkeiten des dritten Helden, der neben dem klassischen und dem modernen Sonic zum Einsatz kommt:

Insgesamt stehen für den eigenen Charakter sieben Tierarten zur Verfügung, die über jeweils eigene Fähigkeiten verfügen:

  • Wolf: Zieht automatisch Ringe in seiner Nähe an
  • Hase: Ist länger unverwundbar nachdem er Schaden erlitten hat
  • Katze: Behält einen Ring nachdem sie getroffen wurde
  • Hund: Startet nach einem Tod mit fünf Ringen neu
  • Bär: Fegt Gegner mit einer zielsuchenden Attacke weg
  • Vogel: Fliegt hoch mit Doppelsprung
  • Igel: Sammelt Ringe wenn er Schaden erleidet

Neben Outfits und Accessoires können Spieler ihren eigenen Charakter außerdem mit den sogenannten Wispons ausrüsten. Diese sind eine Fortentwicklung der Colour Powers aus Sonic Colours und können offensiv eingesetzt werden, um schnell und gezielt durch den jeweiligen Level zu gelangen. Zusätzlich gibt es noch einen Enterhaken, mit dem Spieler von Zone zu Zone reisen.

Euer eigener Charakter nimmt in Sonic Forces eine wichtige Rolle ein und taucht sogar in Videosequenzen auf. Voraussichtlich im vierten Quartal 2017 dürft ihr mit den insgesamt drei spielbaren Helden auf dem PC, der Xbox One, der Nintendo Switch und der PlayStation 4 loslegen. Wem das alles zu modern ist, der greift alternativ zu Sonic Mania, zu dem Sega ebenfalls vor kurzem neues Videomaterial veröffentlicht hat.

Einer von Sonics letzten Auftritten fand auf der Wii U und dem PC statt: In Sonic – Lost World orientierte sich Sega ein bisschen an Super Mario Galaxy, war damit aber nicht ganz so erfolgreich.

Tags: Video   Singleplayer  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Sonic Forces

Letzte Inhalte zum Spiel

Star Wars - Battlefront 2: Online-Multiplayer auf der gamescom angezockt

Star Wars - Battlefront 2: Online-Multiplayer auf der gamescom angezockt

Der reine Raumkampf-Modus für den Online-Multiplayer in Star Wars - Battlefront 2 sorgte bei der Ankündigung (...) mehr

Weitere News