AMD RYZEN Threadripper: 16 Kerne, 32 Threads ? der schnellste Desktop Prozessor zum Zocken

von Stephan Schünke (23. Mai 2017)

Erst im März stellte AMD seine neue CPU „Ryzen“ vor, die besonders in Anwendungen gegen Intels teuersten Core i7 6900K mithalten konnte, der mehr als das doppelte kostet. Nun rückt sich AMD allerdings die Hose zurecht und schiebt eine CPU nach, die Intel gehörig das Fürchten lehren soll – den Ryzen Threadripper. Ausgestattet mit 16 CPU Kernen sowie 32 Threads soll er das neue Flaggschiff für Gamer werden.

Stellt euch vor, ihr habt die Möglichkeit, Spiele wie The Witcher 3 auf maximalen Details sowie in 8K-Auflösung zu zocken - vorausgesetzt, ihr habt das nötige Kleingeld dafür. Und stellt euch dabei noch vor, dass ihr das Ganze problemlos Streamen und gleichzeitig aufnehmen könnt, während ihr noch ein Video rendert und einen 4K-Film schaut. Das und mehr ist theoretisch mit den neuen „AMD Ryzen Threadripper“-Prozessoren möglich. Denn mit satten 16 CPU-Kernen und 32 Threads wird der Ryzen Threadripper voraussichtlich der schnellste Desktop-Prozessor sein, den es für den Gaming-Markt jemals gab.

Dieses Video zu Witcher 3 schon gesehen?

Während Ryzen 5 und 7 auf dem neuen AM4-Sockel basieren, plant AMD für sein neues Modell eine neue Plattform. Viele Details hat das Unternehmen bisher noch nicht darüber veröffentlicht, jedoch sollen wesentlich mehr PCIe-Lanes zum Einsatz kommen, als beim AM4-Sockel. Damit forciert der Chip-Gigant besonders Gamer, denen Geld egal ist, denn damit wären QUAD-SLI-Systeme möglich. Also Systeme mit vier Nvidia-Grafikkarten gleichzeitig im Einsatz. Auch ein Quad-Channel Ausbau für den Arbeitsspeicher ist denkbar, wie man ihn bereits von Intels 2011er Sockeln kennt.

Wenn das Geld stimmt

Gut betuchte Spieler können sich demnach Systeme mit bis zu 128 Gigabyte, vier Grafikkarten und einem Prozessor mit 32 Threads basteln. Dass diese Kombination schnell bis zu 10.000 Euro und noch mehr kosten kann, ist dabei eher zweitrangig. Aber auch kostengünstigere Systeme mit einer enormen CPU-Performance könnt ihr realisieren.

News zu Games, Cheats, Konsolen & mehr! Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone. Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als „Spieletipps”!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start”. +4915792369701

Preise für den Prozessor oder die Mainboards hat AMD noch nicht veröffentlicht. Auch in Sachen technischer Details hält sich AMD noch bedeckt. In den nächsten Wochen (Wir denken: zur Computex in Taipeh) wird der Hersteller weitere Details bekannt geben, denn der Start von Ryzen Threadripper soll noch im Sommer 2017 stattfinden.

Tags: Hardware  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

The Witcher 3 - Wild Hunt

The Witcher-Serie



The Witcher-Serie anzeigen

Gratis-Wochenende für LawBreakers - oder: Wie Entwickler versuchen, Spiele zu retten

Gratis-Wochenende für LawBreakers - oder: Wie Entwickler versuchen, Spiele zu retten

Es ist kein Geheimnis. LawBreakers ist eines dieser Spiele, bei denen die meisten von euch wohl schon vor Veröffen (...) mehr

Weitere News

Meinungen - The Witcher 3 - Wild Hunt

Bernout
98

Alle Meinungen