Ubisoft: E3 2017 mit Assassin's Creed, Far Cry 5 und einem noch geheimen Spiel

von Sören Wetterau (02. Juni 2017)

Die E3 2017 steht vor der Tür und natürlich ist Ubisoft vom 13. bis zum 15. Juni in Los Angeles mit vor Ort. In einem ersten Video gibt der französische Hersteller schon jetzt einen kleinen Vorgeschmack auf die Videospielmesse.

Der Einblick ist jedoch bewusst sehr klein gehalten: Viele Ankündigungen sind der Pressekonferenz vorenthalten, die am 12. Juni um 22:00 Uhr beginnt. Aus einer Szene im Video geht jedoch hervor, dass Geschäftsführer Yves Guillemot während der Veranstaltung ein noch geheimes Spiel ankündigen wird. Dabei soll es sich sogar um eine komplett neue Marke handeln.

Was sich genau dahinter verbirgt, ist noch unklar. Im Ubisoft-Blog bestätigt das Unternehmen zudem, dass auf der E3 erstmals das neue Assassin's Creed gezeigt wird. Ebenfalls mit dabei sind Far Cry 5 und The Crew 2, die vor kurzem offiziell angekündigt worden sind. Zu guter Letzt wird es außerdem neue Infos zu South Park - Die rektakuläre Zerreißprobe geben. Der Veröffentlichungstermin des "South Park"-Rollenspiels ist immerhin schon bekannt.

Ganz nebenbei gibt Ubisoft zu verstehen, dass die Pressekonferenz dieses Jahr von den Entwicklern moderiert wird und nicht wie üblich von Aisha Tyler. Dennoch würde das Unternehmen die US-Schauspielerin immer noch lieben.

Die E3 ist jedes Jahr ein Spektakel, bei dem die Hersteller ihre Pläne für das restliche Spielejahr auf den Tisch legen. Eine Auswahl der Ankündigungen vom letzten Jahr gibt es in der Bilderstrecke.

Tags: E3 2017   Video  

Kommentare anzeigen
Assassin's Creed - Origins: Angezockt auf der gamescom

Assassin's Creed - Origins: Angezockt auf der gamescom

Seit unserem Anspieltermin auf der E3 sind wir heiß auf das voraussichtlich am 27. Oktober erscheinende Assassins (...) mehr

Weitere News