Tekken 7: Pro-Gamer kämpft gegen WWE-Star

von Amir Forsati (19. Juni 2017)

Das alljährliche CEO's Royal Rumble ist ein beliebtes Event bei dem 30 ausgewählte Kandidaten aus der Prügelspiel-Community eingeladen werden, um sich gegenseitig ordentlich die Kombos um die Ohren zu hauen.

Das diesjährige Highlight war das Match zwischen dem Twitch-Streamer Reepal “Rip” Parbhoo und dem WWE Wrestling-Star Xavier Woods. Woods ist seit Kindheitstagen ein passionierter Videospieler und kann sich von Zelda über Street Fighter beinahe für jedes Spiel begeistern. Auch außerhalb des Wrestling-Rings präsentiert sich Woods gerne als leidenschaftlicher Nerd und zockt gerne über seinen Youtube-Channel allerlei Games.

Trotzdessen verlief die "Tekken 7"-Partie beim Royal Rumble alles andere als erfreulich für Woods. Der breit gebaute Westler musste sich dem schmächtigen Rip Parbhoo geschlagen geben. Woods lachte über die Niederlage und reichte nach dem Match Parbhoo die Hand.

Klickt euch durch unsere Bildergalerie, wenn ihr Tekken 7 noch nicht gespielt habt. Ganze zehn Jahre mussten die Fans darauf warten, dass die Geschichte rund um den Meister Heihachi und seinem Clan fortgeführt wird.

Dieses Video zu Tekken 7 schon gesehen?
Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Tekken 7
Destiny 2: Belohnungen für Spieler des ersten Teils bekanntgegeben

Destiny 2: Belohnungen für Spieler des ersten Teils bekanntgegeben

Wer in Destiny alles erlebt hat und im September den Sprung zu Destiny 2 wagt, wird von Bungie entsprechend belohnt. In (...) mehr

Weitere News