Fifa: Entwickler versichert, dass ein Momentum nicht existiert

von Sören Wetterau (20. Juni 2017)

Gibt es das mysteriöse Momentum in den Fifa-Spielen von EA Sports oder ist es nur eine Einbildung? Seit Jahren diskutieren Fans der Spielereihe über eine mögliche Manipulierung von Partien. Sogar Beweise für die Existenz des Momentums in Fifa 17 sollen existieren. In einem Gespräch mit Eurogamer wehrt sich Matt Prior von EA Sports dagegen und versichert, dass keine Manipulierung stattfindet.

Das Momentum, so die Theorie, soll funktionieren wie die Gummiband-KI in Rennspielen: Ist der Spieler dem gegnerischen Team weit überlegen, wird seine eigene Mannschaft abgeschwächt oder der Gegner hat auf einmal viel mehr Glück. Dies funktioniert natürlich auch andersherum. Ist der Spieler zu schwach, wird seine Mannschaft im Laufe des Spiels ein bisschen stärker.

News zu Games, Cheats, Konsolen & mehr! Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone. Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als „Spieletipps”!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start”. +4915792368953

"Existieren im Spiel solche Skripte? Ich kann versichern, dass dies nicht der Fall ist. Es ist einfach Fußball. Solche Dinge passieren im Fußball", so Prior gegenüber den englischsprachigen Kollegen von Eurogamer. Laut dem Creative Director der Fifa-Reihe besitzt jedoch jeder Spieler die Chance, dass ihm individuelle Fehler passieren. Diese sind jedoch nicht Teil eines ominösen Momentums, sondern ergeben sich aus den Attributswerten und weiteren Umständen, wie etwa dem aktuellen Grad der Erschöpfung.

Diese Fehler können laut Prior zu jeder Zeit im Spiel stattfinden und werden nicht absichtlich herbeigeführt, wenn ein Team in der 90. Minute mit 1:0 führt, um die Parte noch einmal spannender zu gestalten. Der Verlauf eines Matches ist für die Fehler demnach nicht ausschlaggebend. "Nein, wir manipulieren nicht", so die klare Aussage von EA Sports.

Sicher dürfte allerdings sein, dass vermutlich trotz der Aussagen auch in Fifa 18 erneut über das Momentum diskutiert wird. In der Vorschau "Fifa 18: Auf dem Weg zur Meisterschaft?" ist davon aber aktuell noch nichts zu spüren.

Cristiano Ronaldo auf dem Titelbild und die Rückkehr von Alex Hunter: Fifa 18 setzt den erfolgreichen Weg aus den Vorjahren weiter fort. Die ersten Bilder beeindrucken mit einer dichten Atmosphäre.

Tags: Singleplayer   Hacks   Multiplayer  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Fifa 18
Pokémon - Ultrasonne und Ultramond: Neues Video bestätigt die Rückkehr der Inselwanderschaft

Pokémon - Ultrasonne und Ultramond: Neues Video bestätigt die Rückkehr der Inselwanderschaft

In etwas weniger als zwei Monaten erscheinen mit Pokémon - Ultrasonne und Ultramond zwei neue Pokémon-Spi (...) mehr

Weitere News