Assassin's Creed - Origins: Frische Spielszenen aus der offenen Welt

von Sören Wetterau (14. Juli 2017)

Die Spielwelt von Assassin's Creed - Origins wird definitiv nicht klein. Das beweist Hersteller Ubisoft mit einem neuen Video, welches euch einen Eindruck vom alten Ägypten und dem Kampfsystem vermittelt:

Mit dem kommenden Serienteil wagt Ubisoft einen mittelgroßen Neustart der Serie, der in der ersten Vorschau "Assassin's Creed - Origins: Das müsst ihr über den nächsten Teil der Saga wissen" einen interessanten Eindruck hinterlässt.

News zu Games, Cheats, Konsolen & mehr! Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone. Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als „Spieletipps”!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start”. +4915792369701

Als Spieler übernehmt ihr die Rolle von Bayek und erlebt die Ursprünge des langlebigen Assassinen-Ordens. In der offenen Welt gilt es jedoch nicht nur Haupt- und Nebenmissionen zu lösen, sondern auch hin- und wieder zu kämpfen. Für das Kampfsystem orientieren sich die Entwickler dabei offenbar ein wenig am "PlayStation 4"-Exklusivspiel Bloodborne.

Außerdem gibt es stärkere Rollenspielelemente, ein überarbeitetes Fähigkeitensystem und vieles mehr. Interessierte Spieler müssen sich aber noch etwas gedulden. Assassin's Creed - Origins erscheint voraussichtlich erst am 27. Oktober 2017 für PC, Xbox One und PlayStation 4. Vorbesteller haben dabei erneut die Qual der Wahl über die bevorzuge Version.

Für Assassin's Creed - Origins hat sich Ubisoft länger als gewohnt Zeit genommen: Nach einer zweijährigen Pause soll die Serie wieder zu alter Stärke geführt werden. Ob das klappt, verraten euch im Oktober die Pyramiden.

Tags: Singleplayer   Video   Open World  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Assassin's Creed - Origins
Playerunknown's Battlegrounds: Spieler gewinnt Partie trotz Abwesenheit

Playerunknown's Battlegrounds: Spieler gewinnt Partie trotz Abwesenheit

Ein Spieler erreichte den ersten Platz eines Matches in Playerunknown's Battlegrounds, ohne in den letzten Minuten anwe (...) mehr

Weitere News