Bioware: Anthem- und Mass-Effect-Designer Corey Gaspur verstorben

von Sören Wetterau (01. August 2017)

(Bildquelle: Bioware)

Corey Gaspur, der langjährige Designer und Lead Designer beim Entwicklerstudio Bioware, ist verstorben. Dies gibt das kanadische Team in einem Blogeintrag auf der hauseigenen Webseite bekannt.

"Mit großer Trauer verkünden wir das Ableben unseres Freundes und Kollegen Corey Gaspur", so die Worte des Studios. Gaspur hat seit neun Jahren für den Rollenspiel-Entwickler gearbeitet und war unter anderem an Sonic Chronicles - Die dunkle Bruderschaft, Dragon Age, Mass Effect 2 und Mass Effect 3 beteiligt.

Dieses Video zu Mass Effect 2 schon gesehen?

Zuletzt hat er in leitender Position die Entwicklung des auf der E3 2017 angekündigten Anthem mitgetragen. Vorrangig ist Gaspur vor allem für die Kämpfe der Bioware-Spiele verantwortlich gewesen.

Neben seiner Haupttätigkeit bei Bioware hat Gaspur außerdem am Norther Alberta Institute of Technlogy unterrichtet. Er hinterlässt seine Frau und einen gemeinsamen Sohn. Abschließend heißt es von Bioware: "Corey war ein talentierter Designer und ein noch besserer Mensch. Wir sprechen Coreys Familie und allen die ihn gekannt haben unser Beileid aus."

Anthem ist das letzte Projekt von Corey Gaspur gewesen. Als Lead Designer hat er vor allem an den Spielmechaniken des kommenden Actionspiels gefeilt. Erscheinen soll Anthem voraussichtlich im Herbst 2018.

Kommentare anzeigen

Mass Effect-Serie



Mass Effect-Serie anzeigen

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Entwicklerstudio The Farm 51 verspricht euch mit dem Chernobyl VR Project eine interaktive Reise durch die verwüst (...) mehr

Weitere News