Xbox One: Microsoft stellt neues, personalisierbares Dashboard vor

von Sören Wetterau (08. August 2017)

Tschüss alte Oberfläche, Hallo "Microsoft Fluent Design": Die Xbox One erhält mit dem nächsten, großen Update eine neue Benutzeroberfläche. Dies kündigt Microsofts Larry "Major Nelson" Hryb in einem Video an und stellt direkt die größten Änderungen vor.

Im Mittelpunkt der Aktualisierung steht eine neue Hauptseite, die unter anderem die zuletzt gespielten Spiele, ein paar Neuigkeiten und Werbung beinhaltet. Von da aus kann jeder Spieler sein Hauptmenü mit neuen Blöcken erweitern und ganz nach Belieben personalisieren.

News zu Games, Cheats, Konsolen & mehr! Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone. Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als „Spieletipps”!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start”. +4915792369701

Die sogenannten "Inhaltsblöcke" können Spiele, Freunde oder Services sein, die direkt an die Hauptseite angepinnt werden. Wenn ihr zum Beispiel Halo 5 - Guardians anpinnt, dann enthält der Block sowohl das Spiel als auch aktuelle Update- oder DLC-Infos. Alternativ könnt ihr auch keine Blöcke hinzufügen und belasst es beim Standardaussehen, welches von Microsoft festgelegt ist.

Das Guide-Menü erhält ebenfalls eine Komplettüberarbeitung und wird nun in Form einer Popup-Box dargestellt, die verschiedene Themen beinhaltet. Die Aktivitätenübersicht im Communitybereich ist übrigens auch auf den OP-Tisch gelandet und soll grundsätzlich mehr Inhalte anzeigen.

Wer am Insider-Programm der Xbox One teilnimmt und den Alpha-Ring abonniert hat, kann ab sofort schon einen Blick auf das neue Dashboard werfen. Wann das Update für alle Spieler an den Start geht, ist noch unklar. Das letzte, etwas größere Update für die Xbox One ist im Mai 2017 veröffentlicht worden.

Ein neues Update für die Xbox One: Das ist alles, was der Sommer zu bieten hat, oder etwa nicht? In unserer Bilderstrecke zeigen wir euch, wie ihr euer persönliches Spiele-Sommerloch einwandfrei überstehen könnt.

Tags: Update   Hardware  

Kommentare anzeigen
Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

WilianZilv / gamebanana.com Der Modder WilianZilv hat siverse Charakter-Skins für die inoffizielle Emulator-Version (...) mehr

Weitere News