Playerunknown's Battlegrounds: Nächster Twitch-Streamer wegen Glitch gesperrt

von Sören Wetterau (11. August 2017)

Wer gegen die Regeln von Playerunknown's Battlegrounds verstößt, der wird gesperrt. Dabei ist es dem Entwickler Bluehole egal, ob es sich dabei am Ende um einen "normalen" Spieler oder um einen populären Twitch-Streamer handelt. Das musste nicht nur Dr. Disrespect lernen, sondern nun auch der Streamer Destiny.

(Quelle: Youtube, TwitchVids)

Was war passiert? Destiny hat eine Runde Playerunknown's Battlegrounds gestartet und wurde dabei mit einen Fehler des Spiels konfrontiert. Dieser äußert sich dadurch, dass sämtliche Häuserwände und Innenräume nicht geladen werden, wodurch der Spieler mit dem Fehler eine Art Röntgenblick erhält.

News zu Games, Cheats, Konsolen & mehr! Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone. Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als „Spieletipps”!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start”. +4915792368953

Destiny nutzt diesen Umstand im Video aus und entscheidet sich dazu, mit einem Auto in die dichtbesiedelte Stadt Pochinki zu fahren. Spieler, die sich dort in ihrem Haus eigentlich sicher fühlen, werden kurzerhand vom Streamer überfahren. Diese extreme Ausnutzung des Spielfehlers hat schlussendlich dazu geführt, dass Bluehole mit einer temporären Sperre reagiert hat.

In den Foren und sozialen Netzwerken ist aus diesem Grund eine erneut hitzige Diskussion entstanden, ob der Bann überhaupt gerechtfertig ist. Argumentiert wird auf der einen Seite damit, dass Destiny ja nicht für den Spielfehler verantwortlich ist. Die Gegenseite ist sich diesem bewusst, hält aber dagegen und weist darauf hin, dass er, sobald er den Fehler bemerkt, die Runde einfach hätte beenden können, anstatt bewusst den Glitch auszunutzen.

Eine Argumentation, die von den offiziellen Spielregeln gestützt wird. Darin heißt es, dass Spieler dazu angehalten sind, möglichst keine Fehler auszunutzen, ansonsten droht eben eine Sperre.

Ob Fifa, Playerunknown's Battlegrounds oder No Man's Sky: Diese Spiele verbindet sowohl der Erfolg, als auch der Hass. In unserer Bilderstrecke zeigen wir euch, warum diese Spiele trotzdem jeder spielt.

Tags: Multiplayer   Video  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Playerunknown's Battlegrounds
Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

WilianZilv / gamebanana.com Der Modder WilianZilv hat siverse Charakter-Skins für die inoffizielle Emulator-Version (...) mehr

Weitere News