Age of Empires: Die Rückkehr eines Klassikers

von Sören Wetterau (22. August 2017)

Wer in den 90er Jahren mit dem PC als Spieleplattform aufgewachsen ist und den Namen Age of Empires hört, der fängt fast automatisch an selig zu grinsen. Zu gut sind die Erinnerungen an zahllose Schlachten gegen die KI oder gegen andere Mitspieler auf LAN-Partys. 2017, zwanzig Jahre nach dem Erscheinen des ersten Serienteils, bringt Microsoft Age of Empires zurück - mit einem komplett neuen Serienteil und drei Definitive Editions.

Für all diejenigen, die sich jetzt fragen, woher diese Euphorie über ein Echtzeitstragie-Spiel stammt, dem verschreiben wir kurzerhand eine Geschichtsstunde:

Das erste Age of Empires ist 1997 erschienen. Obwohl es kein Pionier seines Genres ist, schließlich sind Dune 2, Warcraft 1 und Warcraft 2, sowie Command & Conquer - Der Tiberiumkonflikt schon einige Jahre zuvor erschienen, gilt das Debütspiel der Ensemble Studios noch heute als eines der einflussreichsten Strategie-Spiele aller Zeiten.

News zu Games, Cheats, Konsolen & mehr! Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone. Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als „Spieletipps”!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start”. +4915792369701

Der Grund dafür ist auf dem Blatt Papier simpel: Age of Empires hat für damalige Zeiten die Blaupause für Echtzeitstrategie geboten. Das Zusammenspiel aus Basisbau, Militär und Forschung über mehrere Epochen hinweg ist bis heute unerreicht - wenn es da nicht den Nachfolger geben würde.

Age of Empires 2 - Age of Kings, welches ab 1999 den PC in Windeseile erobert hat, ist unter Fans der beliebteste Serienteil und gilt und als eines der besten Strategie-Spiele überhaupt. Der Nachfolger hat die Grundprinzipien des Vorgängers fortgeführt, hier und dort etwas erweitert und die Messlatte für Genrevertreter ganz weit nach oben gelegt. Jedes Zahnrädchen hat nahezu perfekt ineinander gegriffen und den Erfolg der Ensemble Studios zementiert.

Zudem hat sich Age of Empires 2 mit seinem Mittelalter-Szenario angenehm von Konkurrenz in Form von Starcraft und Command & Conquer 3 - Tiberian Sun abgehoben, die ebenfalls beide 1999 erschienen sind. Ja, damals war das Strategie-Genre noch am Blühen.

2013 hat Microsoft eine HD-Version von Age of Empires 2 veröffentlicht, die sich seitdem laut Steam-Statistiken über 4,5 Millionen Mal verkauft hat. Ein Beweis dafür, dass selbst Jahre später das Strategie-Spiel nichts von seiner Faszination verloren hat.

Sechs Jahre nach Age of Empires 2 haben die Ensemble Studios mit Age of Empires 3 nachgelegt. Das ist bei weitem kein schlechtes Strategie-Spiel, konnte aber nicht ganz den Nerv der Fans treffen. Das Szenario, welches um 1500 begonnen und im Amerikanischen Bürgerkrieg geendet hat, und die Einführung einer rollenspielartigen Heimatstadt haben zum Teil den Charme der Originalspiele vermissen lassen.

Seitdem ist es ziemlich ruhig um Age of Empires geworden. Mit dem "Free 2 Play"-Spiel Age of Empires Online und dem mobilen Ableger Age of Empires - World Domination ist Microsoft gleich zweimal daran gescheitert, die Strategie-Serie in neue Gefilde zu führen.

2017 folgt daher die Rückkehr zu den Wurzeln: Am 19. Oktober erscheint Age of Empires - Definitive Edition, eine vollständige Neuauflage des Originals mit überarbeiteter Grafik, Soundtrack und kleinen spielerischen Änderungen. Es ist zugleich der 20. Geburtstag der Strategie-Serie und der Startschuss für ein neues Zeitalter.

Während eines Gamescom-Livestreams hat Microsoft angekündigt, dass auch Age of Empires 2 und Age of Empires 3 jeweils eine eigene Definitive Edition erhalten werden. Wie diese aussehen und wann sie erscheinen, ist noch unklar.

Irgendwo am Horizont wartet derweil die Zukunft der Serie. Age of Empires 4 wird von Relic Entertainment entwickelt, den Machern von Company of Heroes und Dawn of War. In welches Szenario die Entwickler abtauchen und was ihre Vision von Age of Empires ist, wurde noch nicht verraten. Nur eines ist ganz sicher: Age of Empires ist wieder da.

Übrigens: Damit ihr nicht den Überblick verliert, haben wir alle wichtigen Meldungen von der gamescom für euch gesammelt und fein säuberlich nach Datum sortiert. Folgt einfach diesem Link.

Jeder neue Teil ein neues Szenario: Age of Empires hat sich über die Jahre hinweg spielerisch weiterentwickelt, aber den Fokus auf die Zeitgeschichte nie aus den Augen verloren. In unserer Bilderstrecke könnt ihr das anhand der Titelbilder schon erkennen.

Tags: Singleplayer   Video   Gamescom 2017  

Kommentare anzeigen

Age of Empires-Serie



Age of Empires-Serie anzeigen

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Große Neuigkeiten von Gamigo: Im Rahmen einer Pressemitteilung kündigt der Publisher an, dass mit Ironsight (...) mehr

Weitere News