Interactive Achievement Awards: Nintendo räumt ab

von SOS-Team (17. Februar 2007)

Wie Nintendo am 13.02. bekannt gab erhielt die Firma für die innovative Spieleentwicklungen wie beispielsweise die Wii fünf der sehr begeehrten Interactive Achievement Awards, die von der Academy of Interactive Arts & Sciences in der Nacht des 8. Februars in Las Vegas (USA) verliehen wurden. Nintendo war in elf Kategorien insgesamt 19 Mal nominiert.

Reggie Fils-Aime, Präsident von Nintendo of America äußerte sich folgender Maßen: "Diese Auszeichnungen, die uns von einer Gruppe von Branchenkollegen verliehen wurden, zeigen, dass es möglich ist, sowohl neue als auch erfahrene Spieler gleichermaßen zufriedenzustellen. Dass so unterschiedliche Spiele wie Twilight Princess, Wii Sports und Gehirn-Jogging preisgekrönt werden, vermittelt uns, dass es der Branche nach neuen Ideen und herausragenden Spielen dürstet. Wir glauben fest daran, dass Wii und der Nintendo DS das Zeug haben, solche großartigen Spielerlebnisse zu bieten."

Die genaue Liste der Nintendo's Interactive Achievement Awards sieht so aus:

  • Herausragende Videospiele-Innovation: Wii Sports
  • Herausragende Story- und Charakter-Entwicklung: The Legend of Zelda: Twilight Princess
  • Herausragendes Gameplay: Wii Sports
  • Herausragendes Spieldesign: Wii Sports
  • Handheld-Titel des Jahres: Dr. Kawashimas Gehirn-Jogging: Wie fit ist Ihr Gehirn?

Kommentare anzeigen
Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News