Fire Emblem Goddess of the Dawn ignoriert Wii-Funktionen

von SOS-Team (21. Februar 2007)

Das bald in Japan erscheinende Spiel Fire Emblem: Akatsuki no Megami (im englischen übersetzt mit Fire Emblem: Goddess of the Dawn) für die Wii nutzt nicht die speziellen Wii-Remotes sondern wird nur mit dem Classic-Controller zu spielen sein. Das bedeutet, dass sich das Spiel nicht nur grafisch sondern auch spielerisch sehr an dem Vorgänger Fire Emblem: Path of Radiance orientieren wird.

Bleibt zu hoffen, dass die neue Story und der versprochene große Umfang diese Enttäuschung wieder wettmachen werden.

Hat dir "Fire Emblem Goddess of the Dawn ignoriert Wii-Funktionen von SOS-Team" gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

Kommentare anzeigen
No Man's Sky: Mysteriöse Webseite mit Hinweisen zum August-Update

No Man's Sky: Mysteriöse Webseite mit Hinweisen zum August-Update

Seit Wochen rätseln die Spieler von No Man's Sky, welche Inhalte Hello Games mit dem kommenden Update 1.3 verö (...) mehr

Weitere News