Pokémon Schwarze Edition

meint:
Die fünfte Generation überzeugt mit hohem Suchtfaktor und facettenreichen Monstern. Allerdings hätte die Präsentation etwas mehr Feinschliff verdient.

Neue Videos

Bilder

Alle Bilder

Beschreibung

In Pokemon Schwarze Edition kämpfen die Spieler mit Kreaturen gegeneinander, die sie fangen, trainieren, paaren und entwickeln können. Der Name Pokemon steht für Pocket Monsters (zu deutsch: Taschenmonster) und beschreibt die Wesen. Diese gehören unterschiedlichen Elementen an und beherrschen bis zu vier Attacken. Seinen Ursprung fand die Reihe im Jahr 1999 mit den Spielen Pokemon Rote Edition und Blaue Edition, in denen es 151 der Fabelwesen gibt. In der Schwarzen Edition sind es insgesamt 649 Pokemon. Pikachu, Bisasam und co. gibt es ebenfalls als Fernsehserie, Sammelkartenspiel und Spielzeug aller Art.

Meinungen

86

2227 Bewertungen

91 - 99
(1471)
81 - 90
(378)
71 - 80
(155)
51 - 70
(33)
1 - 50
(190)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.2
Sound: starstarstarstarstar 4.2
Steuerung: starstarstarstarstar 4.5
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.4
Jetzt eigene Meinung abgeben 144 Meinungen Insgesamt

mehr

Infos

  • Publisher: Nintendo
  • Genre: Rollenspiel
  • Release: 04.03.2011
  • Altersfreigabe: ab 0
  • EAN: 0045496470951

Spielesammlung

Pokemon-Serie



Pokemon-Serie anzeigen

Pokemon Schwarz in den Charts

Pokemon Schwarz (Übersicht)