Teamvorschläge

Team für die Pokemon-Liga

von: kartoffelsalat

Starter Karnimani

Pokémon Attacken
Impergator Kaskade, Eiszahn, Biss, (beliebige Attacke)
Despotar Knirscher, Erdbeben, Steinkante, Steinhagel
Ampharos Ladungsstoß, Donnerschlag, Ampelleuchte, Donner
Rotes Garados Kaskade, Drachentanz, Eiszahn, Biss
Lugia Fliegen, Surfer, Luftstoß, Sondersensor

Es ist schwer Despotar auf Level 55 zu trainieren, aber es lohnt sich. Es reicht, wenn die anderen Pokemon auf Level 40 bis 45 sind. Garados muss auf Level 44 sein, da lernt er Drachentanz.

Es ist sehr wichtig Garados ins Team zu nehmen, da man nur mit Impergator vielleicht den Champ nicht schafft. Man sollte mit Garados 3 mal Drachentanz einsetzen, dann kann man den ganzen Champ mit Eiszahn schaffen.

Man kann noch Lugia zur Sicherung mit reinnehmen.

Bevor man Lugia bekommt kann man ein Taubsi für Fliegen im Team haben. Ganz am Anfang sollte man sich ein Wiesor für VMs holen, später sollte man es durch ein wildes Wiesenior ersetzen. Wiesenior: Zerschneider, Whirlpool, Stärke, Zertrümmerer

Starter Endivie

Einfach Meganie mit Impergetor austauschen.

Meganie: Bodyslam, Zauberblatt, Blättertanz, Erdbeben

Starter Feurigel

Tornupto mit Meganie/Impergator austauschen.

Tornupto: Flammenwurf, Flammensturm, Sternschauer, (beliebig)

9 von 22 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?
  • Caddycus
    Da Garados im Team ist, würde ich eher Feurigel als Starter empfehlen. Dennoch ein durchaus sinnvoller Teambau.

    02. März 2014 um 19:01 von Caddycus melden

  • ho-oh343
    für hg ho-oh gengar simsala lanturn tanza

    21. Januar 2014 um 14:28 von ho-oh343 melden

  • doog747
    Mann braucht keine 3 wasser pokemon im team nur garados oder nur impergator reicht auf jeden wall genau qie mann keine 2 unl. Attacken braucht knirscher bei despotar reicht wegen der stärke allei schon ,zumahl es auch stab ist. Ampharos ist auf sp.angr.

    19. Januar 2014 um 07:29 von doog747 melden

  • poket337
    also ich bin eher der ein man ein pokemon trener und ich bin beim 6ten orden und mein tornupto ist lv 58 und mein togepi habe ich mit dem 20sten lv in die pansion gegeben und nun ist es 28lv gewchsn ich grige noch das garados und dan leuft die sache

    19. Mai 2013 um 19:38 von poket337 melden

  • jejeice
    ich komme mit meinem team auch zu recht (rotes garados,ampharos,togetic,raikou,igelavar und als hilfe mogelbaum und wisenor(bin orden 8 durch))

    22. April 2013 um 17:33 von jejeice melden

  • IamTrOpIkZz
    ich würde team Turnupto despotar metagross lapras Raichu Dragoran vorschlagen was haltet ihr davon

    09. April 2013 um 18:44 von IamTrOpIkZz melden

  • LagiKiller1010
    Man kann doch impergartor mit jedem beliebige startern austauschen ihr juden ;P

    30. Dezember 2012 um 18:21 von LagiKiller1010 melden


Team für Rot!

von: Firedragon97

Das beste Pokéteam, um gegen Rot zu gewinnen, lautet:

Pokémon Attacken
Impergator Surfer, Blizzard, Eiszahn, Knirscher
Mewtu Psychokinese, Spukball, Psycho-Plus, Kraxler
Stahlos Erdbeben, Hyperstrahl - Rest selbst überlassen
Lugia Fliegen, Aquahaubitze, Solarstrahl, Regentanz
Ho-Oh Feuersturm, Fliegen - Rest selbst überlassen
3 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?
  • MGHacker
    Impergator könnte man ersetzen,den er ist nicht so stark wie du glaubst.( (oder dein Impergator hat einfach ein hohen DV Wert)

    05. Februar 2011 um 16:57 von MGHacker melden


Teamvorschlag

von: finalfantasy13fan

Also, um diesen Tipp bewerkstelligen zu können benötigt ihr eine Platin oder eine Perl (bzw. Diamant) Edition. Wenn ihr vor einigen Wochen am Arceus-Event teilgenommen habt, funktioniert es.

Nehmt das Arceus Lv. 100 in euer Team an erste Stelle und begebt euch zu den Alph-Ruinen. Nach einem etwas langen Szenchen und ein bisschen laufen nehmt ihr euch das Lv. 1 Palkia. Bringt ihm Surfer, Flammenwurf, Donnerblitz und Raumschlag bei. Wenn es das 100 Level erreicht hat, ist es stark genug den Trainer Rot im Alleingang zu besiegen.

Doch nur für den Fall nehmt auch immer das Arceus mit, genauso wie ein Libelldra mit Fliegen. Eure nächsten drei Pokemon sollten ein Nidoran (männlich) mit Kopfnuss (erhältlich im Steineichenwald), Kraxler, Stärke und Zerschneider, das rote Garados mit Whirlpool und Kaskade sein. Das Letzte bleibt euch überlassen. Ich hatte noch ein Arceus Lvl 100. Bringt nun das erste Arceus und das Palkia in einen optimalen Zuustand. Dafür werdet ihr sehr viel Geld und Atletenpunkte benötigen - für Proteine, Kalzium, KP-Plus und AP-Plus.

Viel Glück, denn es ist eine schwere Aufgabe dieses Team zu vervollständigen.

3 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?
  • gameplayer1234
    mann kann sich arceus einfach ercheaten und denn rest zu kriegen ist ja nicht schwer aber wenn würde ich statt palkia gerantina nehmen aber trotzdem ein guter tipp

    31. Oktober 2012 um 12:51 von gameplayer1234 melden

  • MGHacker
    Endlich mal Jemand mit nem Anstendigen Teamvorschlag;)

    05. Februar 2011 um 16:59 von MGHacker melden


Teamempfehlung

von: Alex2210

Alle sind Level 100!

Pokémon Attacken
Scherox Kreuzschere, Nachthieb, Eisenschädel, Klingensturm
Glaziola Eisstrahl, Biss, Aquawelle - Die Letzte könnt ihr aussuchen*
Nidoking Vielender, Surfer, Gifthieb, Erdkräfte
Magbrant Kreuzhieb, Wuchtschlag, Flammenwurf, Donnerblitz
Gewaldro Fauna-Statue, Gigasauger, Energieball, Drachenpuls
Zwirrfinst Finsteraura, Psychokinse, Finsterfaust, Gegenstoß

*Ich hab mich für Rückkehr entschieden.

6 von 11 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?
  • Caddycus
    Wofür genau soll dieses Team nun gut sein? Für die Story ist es unnötiger Aufwand, auf Lvl. 100 zu leveln, für Kampfzone etc. fehlen detailliertere Angaben.

    02. März 2014 um 18:55 von Caddycus melden

  • maxo112
    relativ gutes Team mit dem guten Level wird was draus

    14. September 2013 um 08:30 von maxo112 melden

  • addi1234567891011
    Wieso Wuchtschlag für magbrant Fokusstoß wäre besser weil Wuchtschlag nur 50% Treffer Chance hat ...... Aber sonst gutes team

    25. Juni 2013 um 20:37 von addi1234567891011 melden

  • Mesathorn
    Abgesehen vom Setup gar nicht übel, aber da fehlt eindeutig die Abwechslung hinter der Kampfstrategie.

    04. April 2013 um 18:49 von Mesathorn melden

  • powerhydropi
    Die Move Sets sind schlecht

    08. November 2012 um 14:31 von powerhydropi melden

  • marcpetri
    Abgesehen Glaziola ein anderes Eis Pokemon und vlt Scherox ersetzen wenn nich genug DV wert sonst ganz gut

    07. Oktober 2012 um 15:33 von marcpetri melden

  • Taubsi_0405
    Also wenn einer selber magbrand oder Arkanie im Team hat und dazu noch andere nehmen wir mal normale Pokemon also nicht immer die mit den höchsten werten wird es dein Team sehr sehr schwer haben

    14. August 2012 um 01:10 von Taubsi_0405 melden


Super Team für die Top 4

von: NDSM

Wichtig ist, dass ihr unbedingt ein ausgewogenes Team habt. Außerdem ist es ratsam keinen Typ zwei Mal zu haben...

Nun also mein Vorschlag:

Tornupto (also Starterpokémon Feurigel) auf etwa Level 55 oder mehr trainieren, da ihr es quasi hauptsächlich nehmt. Stattet es mit Flinkklaue aus. Außerdem sollte es Dunkelklaue lernen, da ihr so auf jeden Fall eine Geistattacke habt.

Lugia (>Lv. 45) gleicht euer Team bis hierhin gut aus. Soll heißen, wenn euch mal ein Wasserpokémon in die Quere kommt, sollte dies für Lugia kein Problem darstellen. Außerdem besitzt es ausgezeichnete Statuswerte, was euch sicherlich hilft.

Dragonir (bestenfalls schon Dragoran), welches ihr euch als Dratini in der Drachenhöhle gefangen haben solltet. Ihr könnt es auf dem Weg zur Liga leicht mit dem EP-Teiler und kurzen kampflosen Beteiligungen am Kampf auf ein relativ hohes Level trainieren. Als Drachenpokémon ist es ein super Pokémon - besonders bei Siegfried.

Rotes Garados vom See des Zorns (mindestens Level 45). Auch hier gibt es tolle Statuswerte, da es als Shiny sehr gut darauf trainiert wird. Außerdem besitzt es Drachenzüge und ist somit ein gutes Kampfpokemon.

Sandamer (auch hier mindestens Level 45). Man kann ihm gute Attacken beibringen, die auf jeden Fall sehr hilfreich sein können. Auf Level 52 lernt es außerdem Sandsturm, was eine sehr mächtige Attacke darstellt...

Ich hab kein 6. Pokémon benötigt. Wie schon gesagt, im Grunde haben Tornupto und Lugia die Liga im Alleingang überstanden. Allerdings kamen mir Dragonir und Garados beim Champion zu Hilfe, weswegen es auf jeden Fall ratsam ist, sie ebenfalls mitzunehmen.

6 von 9 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?
  • pokemonzocker8899
    lugia in heartgold auf level 45:)

    05. August 2013 um 09:03 von pokemonzocker8899 melden

  • Taterazay99
    Ob Shiny Garados oder Normal ist egal denn Shinys unterscheiden sich seid der Diamant Perl Edition nicht mehr von den Statuswerten Sonst gut

    16. Juni 2013 um 23:01 von Taterazay99 melden

  • monsterhunterfan102
    geht soa ber gen rot kann man damit nicht gewinnen

    11. April 2013 um 18:02 von monsterhunterfan102 melden

  • gameplayer1234
    ich würde dragonir zu dragoran entwickeln lohnt sich auf jeden fall

    31. Oktober 2012 um 12:53 von gameplayer1234 melden

  • marcpetri
    Sandamer austauschen, Lugia muss nich unbedingt sein da legendär sonst ganz ok

    07. Oktober 2012 um 15:35 von marcpetri melden

  • luca011
    Sehr gutes Team nur statt Sandamer ein anderes Pokemon

    19. Juli 2012 um 20:04 von luca011 melden

  • PokeFan47
    geht so aber lahm

    14. Juli 2012 um 13:55 von PokeFan47 melden


zurück zu Pokémon Silberne Edition - Soulsilver Cheats und Tipps



Pokemon Soulsilver

Pokémon Silberne Edition - Soulsilver spieletipps meint: Die Neuauflagen der Klassiker bieten zwar nicht viel Neues, aber Suchtpotenzial und den gewohnt liebevollen Pokémon-Charme. Artikel lesen
Spieletipps-Award83

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Pokémon Silberne Edition - Soulsilver Übersicht

Pokemon Soulsilver (Übersicht)

 beobachten  (? drucken