Kurztipps

Truppentipps

von: schmiti

In der Deff muss man Schwerter und Speere haben. Zusätzlich sind noch Bogenschützen gut. Aber ein großer Fehler ist es SKAV (schwere Kavallerie) zu bauen - sie kostet zu viel. Sie hat nur einen gewaltigen Vorteil: Schnelle Untesrtützung andere Spieler. Das Verhältnis von Schwert zu Speer sollte 1:1 sein. Aber man sollte immer mehr Schwerter als Speere haben, da meist nur mit Äxten angegriffen wird.

Und nun noch die wichtigste Einheit, die sowohl Deff als auch Off ist: Der Späher. Der ist ja unwichtig denken viele, aber nein ist er nciht. Durch eine hohe Anzahl von Spähern erfährt der Feind nicht wieviele Truppen in deinem Dorf stehen und dadurch ist er eingeschüchert oder einfach nur verwirrt. Nur einer von dreien greift an ohne einen Einblick auf deine Truppen zu haben.

Die Off ist ganz einfach: Äxte bauen. Zusätzlich immer LKAV (leichte Kavallerie) dazu. Berittene Bögen sind auch gut. Nun kann man je nach Feindeseinheiten variiren. Wenn viele Schwerter beim Gegner stehen, dann haust du mit einer Übermenge an LKAV rein. Bei vielen Speeren mit Äxten und Bögen und bei Bogenschützen kannst du mit Äxten reinhalten. Haupsächlich ist es so, dass man eh immer alle zusammenschickt und dann mehrere Wellen.

10 von 11 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?
  • Helikaon
    Eigentlich ein guter Tipp, doch ich habe gelernt, dass man immer mindestens genauso viele Speer wie Schwert haben sollte, wenn nicht sogar mehr Speer! Habs schon oft erlebt, wie alle Äxte gestorben sind, die LKav jedoch überlebt hat.

    04. November 2013 um 16:38 von Helikaon melden

  • MayaChan
    Sobald man 4-5 Dörfer hat kann man davon eines zu einem reinen Späherdorf machen. Späher in einem Deff-/Off-Dorf zu bauen nimmt auf Dauer einfach viel zu viel Platz weg.

    17. Februar 2013 um 15:22 von MayaChan melden

  • XXxbennyxXX
    ja ok werde es versuchen fange schon das 4 mal auf sds1 an

    25. Dezember 2012 um 01:07 von XXxbennyxXX melden

  • -Bilal-
    Danke das hat mir weitergeholfen

    22. August 2012 um 20:59 von -Bilal- melden

  • schwullespieleyeah
    nicht schlecht gute tipps

    07. November 2009 um 15:48 von schwullespieleyeah melden

  • LKav
    Danke, das hat mir weitergeholfen!

    20. Mai 2008 um 18:06 von LKav melden


Persönliche Bündnisse

von: Spieletipps-Team

Macht Persönliche Bündnisse (kurz: PB) nur mit Leuten, die folgende „Anforderungen“ erfüllen:

  • aktiv sein (Die Spieler sollten regelmässig Punkte machen(von den Truppen kannst du ja nichts erfahren) siehe www.dsplus.de )
  • in der Umgebung sein (ihr könnt einander nicht gut unterstützen, wenn die Laufzeiten z. B. 25h dauern)
  • er soll es ernst meinen (siehe die Anfrage für das PB, wenn es ein einfacher Einzeiler ist, ist es nicht emphelenswert ein PB mit demjenigen einzugehen; Leute mit schon mehr als 10PBs, werden kaum allen 10 Spielern helfen können)
  • er soll etwa gleich viele Punkte wie du besitzen (wenn er mehr hat, ist das au in Ordnung, wenn er jedoch weniger hat, kannst du mit ihm eventuell ein Nicht- Angriffs- Pack (kurz NAP) eingehen=
  • er muss vertrauenswürdig sein
  • mit Kriegsflüchtlingen sollte kein PB abgeschlossen werden (frage den Partner/die Partnerin am Besten im Voraus)
0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

PA-User

von: Spieletipps-Team

Sobald ihr 500 Punkte auf eurem Account habt, bekommt Ihr eine Meldung das Ihr den PA-User eine Woche kostenlos testen könnt. In der Zeit sollte man gucken was man baut. Ich habe dort in einer Woche sehr schnell viel Punkte erhalten.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?
  • MayaChan
    Brauchen tut man ihn nicht um schnell Punkte zu machen und am besten sollte man ihn sich für eine Zeit aufsparen, in der man evtl mal weniger Zeit hat (bspw sollte man ihn nicht in den Ferien/im Urlaub einsetzen) um die Bauschleife besser nutzen zu können

    17. Februar 2013 um 15:25 von MayaChan melden


Schlau sein...

von: miletic96

Viele Spieler haben die Eisenmine unterentwickelt:

Zb.:

  • Lehmgrube 20
  • Holzfäller 20
  • Eisenmine 17

Ich rate euch das nicht zu tun.Ihr solltet alle drei immer auf einer gleichen Stufe haben. Das Eisen dass übrig bleibt kann man gut verkaufen bzw. mit anderen Spielern tauschen.

2 von 4 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?
  • Luwi1996
    kommt immer drauf an. Wenn du viel lkav zum framen baust sollte die eisenmiene soger zweis stufen höher sein als die anderen

    02. Februar 2013 um 14:27 von Luwi1996 melden

  • Marcelloss
    Stimmt zwar,aber Eisen hat man trotzdem meistens im Überschuss.

    18. Juli 2012 um 13:56 von Marcelloss melden


Rammböcke und Katapulte

von: Hardcore_Schnitzel

Hier etwas wichtiges zu Rammböcken und Katapulten.

Rammböcke: Der Vorgang des Wall-Zerstörens findet vor dem eigentlichen Kampf statt. Der Wall wird für je 22 Rammböcke um eine Stufe herabgesetzt, maximal jedoch auf die Hälfte der momentanen Stufe. Um wieviel Stufen der Wall tatsächlich herabgesetzt wird, hängt von den prozentualen Verlusten des Verteidigers bzw. der Anzahl der verlorenen Rammböcke ab und wird dann nach dem Kampf endgültig berechnet.

Katapulte: • Der Vorgang des Heruntersetzens der Gebäudestufe findet nach dem eigentlichen Kampf statt.

• Es ist nicht möglich das Versteck durch Katapulte zu zerstören.

• Hauptgebäude, Bauernhof und Speicher können nur bis zur Stufe 1 zerstört werden.

Also bringt es nichts Katapulte zum zerstören des Walles zu benutzen. Man sollte auch nicht zu viele Rammböcken (höchstens 500 Stück) zu bauen weil der wall ja nur höchstens die hälfte vom Anfangswert herunter geht.

1 von 4 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?
  • Spargel2
    man braucht 21,3 rammen, man kann um 10 THEORETISCHE!!!* stufen, nicht die hälfte, runterhauen, höchstens 500? bau 213, mehr kannst eh nicht draus ziehen, nach dem kampf hauen kata und rammen nochmal drauf, wall kann auf 0 gehen. *wallstufe während kampf

    31. Juli 2013 um 13:25 von Spargel2 melden

  • Luwi1996
    das mit dem Wall auf die hälfte stimmt nicht (jedensfalls jetzt nicht mehr wahr vielleicht früher so)

    02. Februar 2013 um 14:28 von Luwi1996 melden

  • Ger-Man
    @Flippi234: Alle gegebenen Infos sind korrekt!

    15. Oktober 2012 um 20:04 von Ger-Man melden

  • Flippi234
    Falsche Infos

    01. Juni 2011 um 14:47 von Flippi234 melden


Weiter mit: sds-Trick

zurück zu Die Stämme Cheats und Tipps



Stämme

Die Stämme spieletipps meint: Abermillionen Fans weltweit können nicht irren. Der Klassiker unter den Strategie-Browsergames ist auch in der aktuellen Version ein Dauerbrenner. Artikel lesen
Spieletipps-Award88
Jetzt spielen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Die Stämme Übersicht

Stämme (Übersicht)

 beobachten  (? drucken