Kurztipps

Bestes Volk

von: Yoshimitzu7

Also es gibt gegen jedes Volk ein Volk das besser ist ich fang mal an:

Bei 1 vs 1

  • Franzosen besiegt Russen
  • Türken schieben Russen auch platt aber nur mit Combo Bronze und Husare keine Janis.
  • Gegen Briten nur Türken
  • Gegen Türken fällt mir nix ein einfach Boom mit den Briten ist aber schwer.
  • Gegen Spanier Türken oder Franzosen
  • Gegen Holländer ist schwer da hilft nur ein ganz schneller rush mit Russen oder Türken alles andere scheitert selbst gegen nen Feldwebel
  • Deutsche besiegt man mit den Türken oder Franzosen mit den Türken Janis und Husare mit Türken FF und Küris
  • Portugiesen spielt keiner im Rush noch nie gesehen auf jeden Fall nicht bei 1 vs 1

Bei 2 vs 2 rocken diese Combos

  • Türken und Holländer Janis und Grenadiere
  • Türken und Spanier Bronze und Piken
  • Briten und Russen Briten LB's und Russen Opris und Strelitzen

Wenn man gegen Briten spielt, immer erst den Mitspieler Plattmachen Briten bauen sich zu schnell wieder auf. Die gefährlichsten Combo der gegner ist Briten und Holländer schwer gegen zu spielen habe noch kein Mittel gefunden ^^

5 von 12 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?
  • Green2Fire
    es macht keinen unterschied welches volk man nimmt.

    08. August 2014 um 11:52 von Green2Fire melden

  • horrorkid13
    Die Völker machen keinen großen Unterschied. Es kommt auf die Spieler an. Und noch etwas, die Deutschen sind eigentlich eines der stärksten Völker da sehr viele nützliche und exklusive Wirtschaftsentwicklungen haben und dazu auch noch Ulaner dazu bekomme.

    10. Oktober 2012 um 16:36 von horrorkid13 melden

  • R_a_V_e_N
    Deutsche gegen Türken und du meinst die Türken gewinnen das ist doch ganz einfach mit den gesendeten Reiter raiden und Armbrustschützen erstellen. Aber ohne Mauer wird das nicht. Age dann sehr schnell für Plänker Wenn du gut Raidet hast wars das

    05. Oktober 2012 um 09:28 von R_a_V_e_N melden

  • DerNetteMann
    kingfog? was ist mit deutschland, österreich-ungarn und frankreich die hatten alle mindestens genau so viel einfluss wie das osmanische reich

    19. Juli 2012 um 03:55 von DerNetteMann melden

  • kingfog
    chusik ? du weisst schon dass das spiel auch realistisch ist und die vergangenheit darstellt, bin kein türke aber damals waren die osmanen bzw. Türken das stärkste Volk der welt ....

    15. Juli 2012 um 13:53 von kingfog melden

  • chusik
    Wie kommt man darauf, einfach SEINE CIV als beste darzustellen ?? Er spielt wohl offensichtlich Osmanen, die grösste Noob-Civ aller Zeiten.

    21. Mai 2012 um 14:26 von chusik melden

  • BeatebeatrixxD
    Gegen die Holländer und die Türken helfen auch die Franzosen ( da reicht es nur auf Kürassiere zu setzen)

    22. Juni 2010 um 18:40 von BeatebeatrixxD melden


Beste Einheiten der Völker

von: greenday2525

Hier sind einige aufgeführt, die ich durch meine eigene Erfahrung ermittelt habe:

Holländer: Bei den Holländern sind die Ruyter zu erwähnen, die ein guter Ersatz für Dragoner sind. Auch die Hellebardiere sollte man versuchen.

Deutsche: Die besten deutschen Einheiten haben leider ihre Nachteile. Die Landsknechte sind kampfstark, brauchen aber zwei Bevölkerungsplätze. Die Ulanen und Kriegswagen sind ebenfalls kampfstark, aber die Ulanen haben wenig Lebenspunkte und die Kriegswagen zu wenig Angriffskraft.

Russen: Bei den Russen sollte man in jedem Fall die Kavallerie benutzen. Jede der drei Gattungen hat ihre Vorteile. Die Strelizen sind nur brauchbar, wenn man sie mit Hilfe der Heimatstadt verbessert.

Osmanen: Die Janitscharen sind ein verbesserter Musketier, der in jedem Fall gespielt werden sollte. Die Haubitzen und Großen Bombarden bilden eine starke Artillerie.

Franzosen: Bei den Franzosen sollte in jedem Fall der Kürassier gespielt werden, den man prima mit der Heimatstadt verbessern kann. Dazu sollte man Plänkler spielen.

Portugiesen: Die Portugiesen haben gute Dragoner und Musketiere, doch ein Highlight bietet die Orgelkanone, die in angemessener Menge Heere auseinander nehmen kann.

Spanier: Hier sollte man Pikeniere erwähnen, die man gut zum Schutz der Artillerie nutzen kann. Der Rodelero ist leider viel zu schwach.

Briten: Die Briten haben gute Musketiere und Husaren, aber mit einer großen Reichweite ausgestattet ist der Langbogenschütze, der auch gespielt werden sollte.

6 von 7 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?
  • Chris97Tian
    Bei den Deutschen, was sagst du zu den Doppelsöldnern ?

    12. April 2014 um 12:51 von Chris97Tian melden

  • sandrock
    Haha ich hasse Rodeleros

    22. November 2012 um 21:24 von sandrock melden

  • DaimyoAkechi
    stimmt absolut

    30. Juli 2012 um 16:57 von DaimyoAkechi melden

  • Hepheistos
    das ist hilfreich, aber die rodoleros sind wirklich sehr schlecht (nur teuer, aber nix drauf)!

    11. Juni 2010 um 20:11 von Hepheistos melden


Handicap

von: Zathera

Solltet ihr noch unerfahren sein schaltet euer Handicap auf 100% und die KI auf 0% dann baut ihr schneller und ihr baut schneller Rohstoffe ab.

1 von 4 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?
  • THEPYROMANE
    man steelt die abbauschnelichkeit hoch und nicht die KI-wie wilste den bitte DEINE EIGENE KI runterstellen???? (voralllem KI)

    14. Januar 2013 um 15:45 von THEPYROMANE melden

  • chusik
    dann sollte man direkt gegen einen Computer auf "sehr leicht" spielen. Handicap ist einfach nur crap!

    21. Mai 2012 um 14:29 von chusik melden


Tipp für alle Spielstärken

von: Greeeen17

  • Das wichtigste bei diesem Spiel ist die Ruhe zu bewahren und nichts zu überstürzen! Man sollte von Anfang an mehrere Dorfbewohner ausbilden. Diese Dorfbewohner können Rohstoffe wie z.B Holz, Gold oder Nahrung sammeln!
  • Im Schnitt liegt die perfekte Zahl an Dorfbewohnern bei ca.45 bis 60. Das ist am idealsten.
  • Wer viele Rohstoffe hat hat aber das Spiel noch nicht gewonnen. Die richtige Strategie ist entscheidend, wer als erstes angreift ist meist am Schluss der Gewinner. Aber auch das ist nicht immer der Fall, manchmal dreht sich das Spiel das habe ich aus eigner Erfahrung erlebt (in positiver Erinnerung).
2 von 7 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?
  • Protector
    40-60 naja ich allein komm gegen 2 im Expert modus mit 17 also eher so 10-20 Siedler verdammt gut aus, ich gewinn das Spiel dann meistens durch ruschen mit meiner Miliz un das innerhalb von 12 minuten.

    22. Mai 2013 um 08:53 von Protector melden

  • sandrock
    2.:Wenn der, der als erstes angreift, gewinnen würde, wäre die Spanierin die beste KI, weil sie ständig raiden will.

    23. November 2012 um 17:42 von sandrock melden

  • Skyline991
    ich stimme chusik zu 45-60 ist zu wenig.und ich denke wer viele rohstoffe hat wird auch gewinnen,ich meine was ist wenn du 50 siedller hast(angeblich ideal) und gegner 25?was denkst du wer dann logischerweise gewinnt?

    22. Oktober 2012 um 20:07 von Skyline991 melden

  • chusik
    Der, der angreift, gewinnt ?? Das hab ich noch NIE eindeutig feststtellen können. Optimale Siedlerzahl ist nicht 45-60 sondern FULL. Das heisst 99 bzw. 80 bei den Franzosen

    21. Mai 2012 um 14:31 von chusik melden

  • Hepheistos
    der tipp ist gut, aber wenn ich es mir anmerken dürfte: es ist oft von großem vorteil, nach der wirtschaft eine gute defensive zu bauen

    11. Juni 2010 um 20:14 von Hepheistos melden


Den Gegner sehen

von: Tom99999

Wenn ihr im Expertenmodus 1:1 spielt nehmt Postimperialzeit, baut eine Kapelle und wartet bis ihr genug Gold habt. Wählt den Spion, es wird sehr helfen.

0 von 4 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?
  • sandrock
    Ich hasse Postimperial da kann man nichts mehr erforschen

    22. November 2012 um 21:26 von sandrock melden

  • Skyline991
    was Kapelle? nicht Kapitol? ist ja klar das spione sehr helfen würden aber blockade dazu wär auch nicht schlecht wenn man schon postimperial anfängt

    22. Oktober 2012 um 20:10 von Skyline991 melden

  • DaimyoAkechi
    chusik? wie wärs wenn du nich immer nur alles schlecht machst sondern auch mal selber was schreibst

    20. August 2012 um 17:30 von DaimyoAkechi melden


zurück zu Age of Empires 3 Cheats und Tipps



AoE 3

spieletipps meint: Der dritte Teil der brillanten Reihe punktet mit spannendem Szenario, optischer Pracht und bewährtem Grundprinzip. Innovativ ist das nicht. Artikel lesen
89
  • Gewinnspiel

    Adventskalender Tür 18: 100 Euro für G2A gewinnen!
    jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Age of Empires 3 Übersicht

AoE 3 (Übersicht)

 beobachten  (? drucken