Von : Die Grafik ist okay, obwohl sie vor 6 Jahren schon als veraltet galt. Das gute Aussehen des Spiels, was in den Gameplay-Videos gezeigt wird kann man jedoch nicht erwarten, das wurde in den letzten Monaten komplett zerstört. Licht und Wetter sind okay, wecken aber keinerlei Feeling wie im Film. Aber auf Grafik kann man ja verzichten, wenn der Rest stimmt.

Zum Gameplay ist zu sagen, dass die Waffen sehr gut sind. Die Sounds sind wie im Film und auch die neuen Waffen passen perfekt ins Universum. Mit der Plasma Rifle auf die Jagd zu gehen würde aber sicher mehr Spass machen, wenn die KI der Gegner und Marines nicht so abgrundtief schlecht wäre. Die Marines teleportieren sich durch die Gegend, stehen im Weg rum, oder nutzen ihre Waffen kaum, wenn Gegner angreifen. Die Aliens und Wey-Yu Soldaten bleiben mitten im Kampf stehen, reagieren nicht, laufen einfach ins Feuer oder durch Wände. Treffsicher schießen können sie, wenn sie es mal tun, aber auch durch dicke Hindernisse hindurch. Das die Xenos den Spieler oft aus der Entfernungen anspringen ist gut gemacht, jedoch kann das die KI auch nicht mehr retten. Das Auf- und Zuschweißen von Türen ist genial, wird aber nur an einer Stelle gut eingesetzt. Die Bosskämpfe kann mal leider nicht als solche bezeichnen. Einfachen Draufhauen, Ausweichen, Knöpfe Drücken, ohne Gegenwehr der "Bosse".

Die Story ist lahm. Abgesehen davon das ein vermeitlich Toter wieder lebt, es ein Schiff namens Sulaco und den Planeten LV-426 gibt, hat das Spiel nicht viel mit dem Film zu tun. Warum der Tote lebt, "ist zu kompliziert, um es zu erklären". Das abrupte Ende war ebenfalls extrem aufgesetzt. Man merkt das die Entwickler in den letzten Monaten schnell irgendwas machen wollten, oder darüber nachzudenken.

Mit Colonial Marines hat Gearbox eine Beleidigung für Cameron's Film geschaffen. Und das von den angeblich "größten Alien-Fans". Wer Alien-Feeling verspüren will, greift lieber zu Rebellion's Aliens vs Predator von 2010 oder zu den Klassikern.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
2 von 3 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

Weitere Meinungen zu Aliens - Colonial Marines (PC)

Jetzt eigene Meinung abgeben

Alle Meinungen zu Aliens - Colonial Marines (PC)

Alle PC Meinungen

Aliens - Colonial Marines

spieletipps meint: Atmosphärischer Ego-Shooter mit optischen und spielerischen Schwächen, der sich erfreulich nah an der Filmvorlage orientiert. Artikel lesen
78
Grafik: 10 wichtige Effekte mit denen ihr bei Diskussionen angeben könnt

Grafik: 10 wichtige Effekte mit denen ihr bei Diskussionen angeben könnt

Wundersame Dinge wie "Downsampling" oder "Anisotropic Filtering" habt ihr vielleicht schon gehört. Höchste Zei (...) mehr

Weitere Artikel

Grand Theft Auto 5: Erste Aktualisierung für PC-Version behebt diverse Probleme

Grand Theft Auto 5: Erste Aktualisierung für PC-Version behebt diverse Probleme

Rockstar hat die erste Aktualisierung für die PC-Version von Grand Theft Auto 5 veröffentlicht. Diese soll be (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Aliens - Colonial Marines (Übersicht)