Scharfschützen

Tipps für und gegen Scharfschützen

von: Gangstarappa

Wer als Sniper in ArmA2 ins Gefecht zieht, für den gibt es einige Tipps:

Immer genug Deckung nutzen. Büsche, Bäume und Schatten helfen euch, schwerer entdeckt zu werden, auch auf mittlere Distanz. Wälder sind dafür ideal

One Shot- one Kill, diese Methode sollte jedem bekannt sein. Deshalb, im Singleplayer üben auf Distanz zu schießen. Gerade mit Waffen wie dem Barrett .cal 50, da dieses sehr laut ist. Somit fallt ihr sofort auf, wenn ihr das Ziel verfehlt. Bis 1000m solltet ihr schon treffen können, üben üben üben!!!! Wer nicht sicher ist ob die Kugel trifft, nicht feuern!

Das M40 ist zwar eine gute Waffe, da sie schon getarnt ist, allerdings müsst ihr den Kopf treffen, um sofort zu töten (ist auf 1000m nicht gerade einfach). Das M107 tötet sofort, auch bei Treffern in den Arm

Beim Kampf in der Dämmerung solltet ihr euch zu positionieren, dass der Gegner die Sonne im Rücken hat, somit hebt er sich leichter von der Dunkelheit ab. Niemals gegen die pralle Sonne blicken, das erblindet euch für gewisse Zeit

Bei schlechtem Wetter und/oder dichtem Nebel bringt euch das Gewehr wenig, daher lieber warten bis sich der Nebel lichtet ->Beim Warten passiv bleiben!!!

Als Sniper habt ihr die Aufgabe, gezielt wichtige Feinde zu töten, und nicht alles nieder zu metzeln. Deshalb: um nicht aufzufallen lasst Feinde passieren oder killt sie mit der Schallgedämpften Pistole.

Nach dem Schuss position wechseln, dabei reicht es aus, kriechend die Stellung um ca. 100m zu verlagern, nach einigen Abschüssen aber weg aus dem Gebiet: Rauchgranate in Feindrichtung und Haken schlagend erstma 500m rennen. Danach hinlegen und auf eventuelle Verfolger achten, bei Bedarf ausschalten.

Wer nun als normaler Soldat kämpft, auch hier gibts Tipps wie ihr euch vor dem Tod aus der Ferne schützen könnt:

Haltet großen Abstand zu Wäldern, Wachtürmen oder anderen erhöhten Positionen. Lässt sich das nicht vermeiden, aus guter Deckung den Weg prüfen (Fernglas) und alle vermeintlichen Scharfschützenstellungen säuberlich prüfen. Solltet ihr einen Sniper entdecken, geht NIE davon aus, das er nicht gerade die Kugel in eure Richtung abgeben will, sondern bleibt ruhig und legt euch hin. Anschließend von Deckung zu Deckung rennen, kurz in Deckung bleiben und weiter gehts. Dabei Haken schlagen und unregelmäßig die Deckung wechseln.

Wenn euer Team beschossen wird, erst Deckung suchen, dann Gegenschlag planen!!! Ihr stoßt auf einen toten Kameraden der nur am Kopf getroffen wurde? Hier war ein Sniper am Werk. In Deckung gehen und Gebiet prüfen, sonst ist die nächste Kugel deine!

Wer Scharfschützen verfolgt, immer Sichtkontakt halten, ist er verschwunden, RUNTER, Gegenmaßnahme ist meist eine andere Stellung aus der er euch nochmal angreift.

Wer nun als Kommandant, im MG-Posten, als Tankgunner oder als Teamleader spielt hat das größere Risiko Opfer zu werden, dies sind die bevorzugten Zielpersonen

5 von 5 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?
  • Flammenzunge95
    Gut erklärt, sofort umsetzbar :D

    04. Juli 2012 um 17:13 von Flammenzunge95 melden

  • KK241067
    Der war supper hilfreich habe es mal ausprobiert und muss sagen es hat geholfen 1 mit sternchen :D

    25. Februar 2011 um 22:41 von KK241067 melden


zurück zu Arma 2 Cheats und Tipps



Arma 2

spieletipps meint: Große Ambitionen und noch größere Probleme. Die Verkaufsversionen weist derartig viele Bugs auf, dass sie erst mit dem zweiten Patch einigermaßen spielbar wird. Artikel lesen
69

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Arma 2 Übersicht

Arma 2 (Übersicht)

 beobachten  (? drucken