Bewertungen zu Assassin's Creed 3

87

715 Bewertungen

91 - 99
(421)
81 - 90
(172)
71 - 80
(56)
51 - 70
(22)
1 - 50
(44)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.5
Sound: starstarstarstarstar 4.4
Steuerung: starstarstarstarstar 4.0
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.5


Jetzt eigene Meinung abgeben 55 Meinungen Insgesamt

49

Oesenguel

25. August 2014Kein Spiel zum spielen

Von (2): Werde das Spiel nicht weiter spielen, viel zu albern! Viel zu kompliziert. Die Brücke verteitigen, wie soll das denn gehen?
Keine Hilfe bei solchem Einsatz, schade. Die Steuerung schläft beim Tastendruck ein. Taste E mehfach gedrückt,
leider keine schnelle Reaktion.

Hat garnichts mit den vorhergehenden Teilen zu tun. Schade, aber den Programmieren sollte man mal sehr deutlich die Meinung sagen. Werde das Spiel entfernen, da solche Spiele einfach nur unerträglich zu spielen sind. Ganz große Kritik an die NICHTHILFE zum weiter spielen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

0 von 3 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

99

grandadmiral

Von (3): Erst einmal muss man sagen, dass es noch nie ein Spiel geschafft hat Action-, Adventure-, RPG-, Aufbausimulation-, Echtzeitstrategie-, Stealth- und Jump n Run-Elemente miteinander zu vereinen. Und das auch noch mit riesigem Erfolg.
Das Aufbauen einer eigenen Siedlung und Wirtschaft, Befehlen eigener Truppen und Segeln eines Schiffen zu verbinden mit Attentatsmissionen, Entdecken von riesigen Landschaften in unterschiedlichen Jahreszeiten und spektakulären Gefechten und das alles aus der third-person Perspektive macht dieses Spiel einzigartig. Dazu kommt eine spannende Hauptmission, Mengen an Zusatzinformationen und hoch auflösende Grafik. Mit der Zeit baut man eine stark Beziehung zu der Hauptperson Connor auf und erlebt auch emotionale Momente.
Das Open-World-Spiel bietet eine riesige Auswahl an Nebenmissionen, Aufträgen, Entdeckungsreisen um Belohnungen freizuschalten und Geld zu verdienen, mit welchem man Connors Waffen, Siedlung und Schiff aufrüsten kann. Auch hat man eine Vielzahl unterschiedlicher Waffen und Gegner, obwohl die KI nicht gerade die stärkste ist. Assassin´s Creed 3 bietet dazu auch noch ein gut integriertes Tutorial und eine sehr gut ausgedachte Story, wobei man nach und nach das Handeln der Personen erklären kann. Außerdem ist die Handlung gut in die Geschichte des Unabhängigkeitskrieges eingebunden. Leider endet die Haupt-Handlung etwas schnell und es gibt auch keinen richtigen Endkampf. Bis auf kleine weitere Logiklücken (z.B., dass Verbündete einen angreifen) hat das Spiel keine weiteren Fehler.
Alles in allem ist Assassin´s Creed 3 ein Spiel welches auch 100 Punkte verdient hätte und für fast alle Arten von Spielern zu empfehlen ist.
(Den Mehrspielermodus habe ich mal nicht mitbewertet)

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

Ist diese Meinung hilfreich?

Von (3): Dieser Teil habe ich von den Vorgänger am meisten gespielt. Ich habe nur zur Sequenz 2 in Boston wo man die Truhe aus der Festung von den Halunken holen aufgehört, wo man mit den zwei Nebencharakter in einem begrenzen Kreis immer mitgehen muss wenn man aus dem Kreis ist muss man alles wieder neu machen.

Was zufrieden gestellt ist beim dritten Teil das die Steuerung viel einfacher ist als bei den Vorgängern. Die Grafik sah auch Klasse aus besonders die Zwischensequenzen gefielen mir super. Was noch verbessert werden muss ich der Kampf mit Pistole oder Schwert da würde ich noch eine Vereinfachung gerne haben.

Der Multiplayer ist für mich ein Witz man weiß nicht wo der Gegner ist was man als Auftrag bekommen hat, weil alle so schnell rumlaufen und wusste nicht was abgeht. Der konnte normalerweise komplett abgeschafft werden der Multiplayer.

Wünsche mir dass der Singleplayer ausgebaut wird und der Multiplayer komplett gestrichen wird.

Für Fans von Assasin Creed ist es ein Muss das Spiel zu spielen. Für Neueinsteiger ist es auch wert rein zu schauen ist einfacher die Steuerung als bei Teil 1 bis zum Teil Revelation, Brotherhood etc.

Deshalb gebe ich für das Spiel 4,25 von 5 Sterne:


Grafik: 5 Sterne
Sound: 5 Sterne
Steuerung: 2 Sterne
Atmosphäre: 5 Sterne

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

0 von 5 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

Von (4): Ich teile meine Meinung im Punkten auf:

Gameplay: Das Gameplay ist sehr "Assasins Creed" Typisch. Jetzt spielt das Ganze nicht mehr im Mittelalter, sondern in der Zeit der Unabhängigkeit zwischen Amerikanern und Engländern. Bosten fand ich sehr nett gestaltet und es hat an sich Bock gemacht es gespielt zu haben.

Grafik: Die Grafik mag zwar nicht auf der Höhe der Zeit sein. Dennoch sieht alles noch sehr gut aus. Sehr Atmosphärische Landschaften usw. und so fort. Aber hier kommen wir zum Makel. Das Spiel läuft manchmal echt mies. Ich habe ungefähr Zwischen 15 FPS und 30 FPS. Ich habe mich teilweise dran gewöhnt. Aber jetzt mal im Ernst:

Das Spiel ist mir jedes Mal abgestürzt. Mein PC ist zwar nicht der neuste und ich habe auch kein Starken High End Rechner. Mein Rechner kann man als Mittel-High-End Rechner betrachten. Dennoch laufen alle vorherigen Teil der Serie Flüssig und mit vollen Grafikeinstellungen. Jedes Game das ich besitze, läuft auf Ultra. Aber bei Assasins Creed 3 kann man sich über Abstürzte Freuen. Ich musste die Grafikeinstellungen runterschrauben. Dann ging es. Aber jetzt kommt der Hammer. Jetzt komm ich nicht mehr INS Menü rein. Da wo die alte Frau der Indianerinnen mir eine Kugel gibt, hängte sich das Game auf und ich konnte nix mehr machen. Außer den Task-Manager öffnen und tada, auf dem Desktop mit der Meldung: Exe funktioniert nicht mehr.

Fazit: Das Spiel ist an sich sehr nett gemacht und das Setting gefiel mit sehr gut. Aber die Absützte und Bugs sind einfach unverzeihlich. Gut, ich habe das Game geschenkt bekommen. Ich hätte es mir auch gekauft nächsten Monat und dann wäre mein Geld Futsch. Danke dass ich das Spiel testen durfte: Ich kaufe mir dann für mein Geld ein Game, dass gehen wird und keinen technischen Macken hat! Für die, auf denen das Spiel läuft: Viel Spaß!

Noch was: Es gibt 6 Patches. LOL. Das Problem ist aber immer noch da... Ich kann deswegen nur eine 1% Bewertung geben.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

0 von 7 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

92

winnertakesitall

15. Dezember 20134. Merkmale

Von : Assassin's Creed III bringt tolle Features mit sich: es verzichtet zwar auf ein Assassinen-Versteck, bietet aber erstmals mit der Davenport-Siedlung, eine Möglichkeit sein eigenes Zuhause auf- und auszubauen. Im Laufe des Spiels lernt man immer wieder neue hilfsbedürftige Personen kennen, die sich zu Gunsten der Siedlung als hilfreich erweisen, wie z.B. ein Schmied oder eine Schneiderin.
Die Atmosphäre wird so angekurbelt, denn die Möglichkeit ein eigenes Zuhause aufzubauen wirkt sich schön auf das Spiel aus. Jedoch beeinflusst der Aufbau der Siedlung nicht nur die Atmosphäre, sondern bringt er auch viele Vorteile für den Spieler mit sich: Mithilfe von Handwerkern lassen sich diverse Gegenstände, wie zum Beispiel einen Doppelholster für Pistolen, herstellen, die dem Spieler erlaubt zwei Pistolen zu tragen. Waffen, Beutel sowie Upgrades lassen sich leicht herstellen, indem der Spieler die richtigen Materialien besitzt. Der Spieler kann jederzeit die notwendigen Materialien bei den Bewohnern der Siedlung beschaffen oder er geht jagen.
Das Jagen ist ebenfalls ein tolles Feature, da Tierhäute, -Pelze und Klauen wichtig für die Verbesserung von Connor sind. Wie der Spieler das Jagen angeht, ist ihm selbst überlassen. Fallen und Köder können jederzeit hergestellt werden und für eine erfolgreiche Jagd verwendet werden.
Auch in ACIII stehen dem Spieler sämtliche Assassinen zur Verfügung, die allesamt ihre individuellen Fähigkeiten besitzen um diese im Kampf gegen die Templer einzusetzen. Noch die waren Assassinen so hilfreich: So kann der Spieler erstmals einen Assassinen rufen um lediglich die Wachen wegzulocken oder kann er sich sogar als Geisel ausgeben, indem sich zwei Assassinen als Briten verkleiden. Die Möglichkeiten ein Ziel auszuschalten sind somit ziemlich vielzählig und machen das Spiel abwechslungsreich. Wie auch schon in den Vorgängern kann der Spieler seinen Assassinen Aufträge erteilen, die sie im Rang aufsteigen lassen. Wirklich tolle Features!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

0 von 3 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

Alle Meinungen anzeigen

Jetzt eigene Meinung abgeben

Was meinst du? Bewerte Assassins Creed 3 jetzt!

Leser-Wertung: 87 %
715 Bewertungen Bewertungen anzeigen

Assassins Creed 3

Assassin's Creed 3 spieletipps meint: Die Ankunft in der neuen Welt ist gelungen! Mit dem Assassinen Connor kommt frischer Wind in die Serie. Die PC-Version ist minimal hübscher. Artikel lesen
Spieletipps-Award89

Spielesammlung

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Assassins Creed 3 in den Charts

Assassins Creed 3 (Übersicht)