Komplettlösung

Arcadia - Teil 2

von: Spaten112

Geht also wieder raus, wo nun ein Big Daddy herumlungert. Folgt dem Pfeil bis zu einem Raum mit einem grossen Räderwerk. Lauft hier bis ganz nach unten und achtet dabei auf die Kamera, die Geschütze und die elektrischen Drähte. Unten angekommen, nehmt ihr euch ein Rosen-Musterexemplar und lauft damit wieder zurück zum Forschungslabor, wo euch Diane McCormick nun hereinlässt.

Geht bis ganz nach oben zu ihrem Büro, in das bei eurer Ankunft ebenfalls giftiges Gas eingelassen wird, wodurch Diane leider getötet wird. Sobald sich die Tür öffnet geht ihr ins Büro und knackt den Safe hinter dem Bild an der gegenüberliegenden Wand. Der Code lautet 9457. Schnappt euch den Inhalt des Safes und ihr erfahrt, dass ihr sieben Einheiten destilliertes Wasser, sieben Enzymproben und sieben Behälter mit Chlorophyll-Lösung besorgen müsst, um den so genannten Lazarus-Vektor herzustellen.

Diese Dinge findet ihr beim Farmer's Market. Geht also wieder raus und achtet dabei auf die Kamera, das Geschütz und den Big Daddy. Sobald ihr wieder draussen seid, weist euch der Pfeil den Weg zum Farmer's Market.

Ist dieser Beitrag hilfreich?

Farmer's Market

von: BadNero

Die erste Chlorophyll-Lösung befindet sich direkt bei der Leiche vor euch. Die restlichen sechs sind ebenfalls bei getöteten Feinden zu finden. Bringt einfach so viele Splicer zur Strecke, bis ihr sieben Lösungen beisammen habt. Bevor ihr das macht, solltet ihr allerdings dem Pfeil folgen, der euch zum Bienenhaus führt, in dem ihr die Rauchsteuerung aktivieren müsst, um die Enzymproben aus den Bienenstöcken klauen zu können.

Habt ihr sieben Proben, geht es weiter zum Weinkeller, der sich rechts vom Bienenhaus befindet. In diesem findet ihr neben einem Big Daddy auch jede Menge destilliertes Wasser. Habt ihr euch sieben Flaschen geschnappt, geht es wieder zurück nach Arcadia. Sollten euch noch Chlorophyll-Lösungen fehlen, müsst ihr zuvor noch ein paar Splicer töten.

Ist dieser Beitrag hilfreich?

Arcadia

von: BadNero

Lauft wieder zurück zu Dianes Büro und stellt den Lazarus-Vektor an der U-Invent-Station her. Dann setzt ihr ihn in die zentrale Befeuchtungsanlage ein. Rennt nun zum Eingang des Forschungslabors, um diesen zu versiegeln. Danach solltet ihr, wenn ihr es noch nicht getan habt, alle Geschütze und die Kamera im Labor hacken, um die heranstürmenden Splicer leichter abwehren zu können.

Sind alle Feinde erledigt, müsst ihr noch den Hebel an der zentrale Befeuchtungsanlage umlegen und euch dann zur Metro-Station begeben, um mit der Tauchkugel zum Fort Frolic zu fahren.

Ist dieser Beitrag hilfreich?

Fort Frolic

von: OllyHart

Nachdem ihr die Tauchkugel verlassen habt, geht ihr gleich zur gegenüberliegenden Metro-Station, wo ihr mit ansehen müsst, wie die Tauchkugel ohne euch losfährt. Dafür werdet ihr von einem gewissen Sander Cohen kontaktiert, den ihr finden müsst, um weiterzukommen. Lauft also wieder zurück. Nachdem ihr die Metro-Station verlassen habt, geht ihr nach links, bis zu den beiden verschlossenen Türen. Diese öffnen sich erst, wenn ihr alle heranstürmenden Feinde erledigt habt. Danach folgt ihr dem Pfeil bis zum Fleet-Hall-Kino.

Im Fleet-Hall-Kino nehmt ihr links den Aufzug. Achtet dabei auf die Kamera und die heranstürmenden Feinde. Oben angekommen, geht ihr durch die Tür links in den grossen Konzertsaal. Hier seht ihr einen einsamen Klavierspieler, den ihr erledigen müsst. Anschliessend macht ihr ein Foto von ihm, wie es euch Cohen befiehlt. Geht dann wieder zur Vorhalle und hängt das Foto des toten Klavierspielers ins Meisterwerk auf der kleinen Bühne. Nun werdet ihr von Cohen beauftragt, drei weitere solche Fotos zu schiessen.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Fort Frolic - Teil 2

von: Spaten112

Als erstes solltet ihr Martin Finnegan finden und töten. Er befindet sich im Eistunnel im Poseidon Plaza, welches nun geöffnet ist. Wartet einfach, bis Finnegan euch einfriert. Sobald ihr wieder aufgetaut seid, erledigt und fotografiert ihr ihn. Mit dem Bild geht ihr dann wieder zurück zum Meisterwerk und hängt es auf. Doch Vorsicht, es treibt sich nun ein Big Daddy in der Vorhalle herum. Habt ihr dieses Problem aus dem Weg geschafft, lauft ihr wieder zurück zum Poseidon Plaza, um Silas Cobb zu finden.

Der hält sich im oberen Stockwerk, gleich hinter der Tür auf, über welcher ein Schild mit der Aufschrift "Rapture Records" hängt. Habt ihr auch ihn getötet und fotografiert, geht ihr wieder zurück zum Meisterwerk. Dieses Mal müsst ihr allerdings mächtig aufpassen. Denn sobald ihr das Bild auf dem Meisterwerk platziert habt, stürmen eine Menge Gegner auf euch zu.

Habt ihr diese alle erledigt, rennt ihr erneut zum Poseidon Plaza, um den Letzten auf eurer Liste, Hector Rodriguez, auszuschalten, der sich im Eve's Garden im oberen Stockwerk befindet. Wahlweise könnt ihr auch noch den herumlungernden Big Daddy erledigen. Mit Rodriguez' Bild habt ihr anschliessend die Möglichkeit, das Meisterwerk zu vervollständigen. Habt ihr das getan, erhaltet ihr von Cohen noch eine Belohnung. Danach geht es wieder zurück zur Metro-Station, die euch nach Hephaestus bringt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?

Weiter mit: Hephaestus

Cheats zu Bioshock (7 Themen)

zurück zum Inhaltsverzeichnis

zurück zu Bioshock Cheats und Tipps



Bioshock

spieletipps meint: Bioshock ist ein faszinierend anderer Shooter mit Rollenspiel-Elementen. Die Atmosphäre in der Unterwasserstadt Rapture ist dicht und durchgeknallt. Artikel lesen
Spieletipps-Award90

Tipp gehört zu diesen Spielen

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Bioshock Übersicht

Bioshock (Übersicht)

 beobachten  (? drucken