Komplettlösung CoH

MISSION 01: D-Day Omaha Beach

Primäre Ziele:

  • Besorgt euch 25 Soldaten beim Strand
  • Bringt Ingenieure zu den Schindeln
  • Zerstöre den Bunker mit dem Sprengstoff
  • Neutralisiert 88er Geschützstellungen beim Strand (insgesamt 2)
Sekundäre Ziele:

Sichert 3 deutsche Bunker

Bonus-Ziele:

Sichert den linken Strand

Vorgehensweise:

  1. Da dies die erste Mission ist, ist sie auch nicht wirklich schwer. Lauscht einfach den Spieleinblendungen, um zu wissen was genau zu tun ist. Diese Einblendungen sind im Spiel sehr hilfreich, selbst bis hin zum Ende.
  2. Fürs erste Ziel müsst ihr mit eurer Maus die Einheiten auswählen. Lasst sie daraufhin zu den Schindeln marschieren. Sie sollen so lange laufen, bis die meisten einsatzbereit angekommen sind.
  3. Tarnt nun euren Scharfschützen und lasst ihn das nächstliegende MG-Nest ausschalten. Hierdurch haben es eure Ingenieure leichter, an die Schindeln zu kommen.
  4. Damit die Ingenieure den MG-Angriff überleben können, solltet ihr sie von Deckung zu Deckung schicken.
  5. Verwendet eure Scharfschützen um das MG-Nest auszuheben. Sobald alle Feinde erledigt sind, könnt ihr einen Ingenieur hinschicken und das Nest hochjagen.
  6. Schaltet zuerst die Bunker aus, da die feindliche Infanterie dort spawnt. Währenddessen überwachen die Scharfschützen die MGs. Nehmt eure Gewehrschützen, um die Ingenieure zu schützen, die weiter von Deckung zu Deckung huschen. Nehmt jedes leichte MG42 auf, da sie eure Feuerkraft extrem erhöhen.
  7. Nachdem ihr den linken Strandausgang gesichert habt, solltet ihr euch um die letzte Stellung kümmern. So erhaltet ihr eure erste Medaille.
  8. Wenn ihr die nächste 88er-Stellung unbeschadet lasst, könnt ihr sie zum Sichern des linken Strandausganges verwenden. Hierdurch könnt ihr die zwei 88er-Stellungen mit deutlich weniger Verlusten beseitigen.
Verdiente Medaille:

Experten Infanterie-Abzeichen

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Mission 02: Vierville

Primäre Ziele:

  • Zerstört die AA-Stellungen (insgesamt 5)
  • Sichert die Straßen (insgesamt 3)
  • Vernichtet den Konvoi (insgesamt 8)

Sekundäre Ziele:

  • Übernehmt den Munitions-Sektor
  • Befreit die Baker-Truppe
Bonus-Ziele:

Überfallt die Straßenpatrouillen

Vorgehensweise:

  1. Verstärkt eure Airborne-Truppen bis zum Maximum. Lasst sie danach hinter dem größeren Strauch in Deckung gehen. Verwendet einen Trupp um das Feuer auf sie abzulenken, während der andere Trupp den Sprengsatz bei der AA-Stellung platziert. Sobald die Waffe zerstört ist, werden sich die deutschen Truppen zurückziehen.
  2. Erobert die Munitionspunkte und errichtet einen Observationsposten (OP) um das sekundäre Missionsziel zu erfüllen. Stellen sie die ungenutzten Soldaten am Weg entlang auf.
  3. Lauft nach oben um zur eingekesselten Baker-Truppe zu helfen. Lasst einen deutschen Trupp unter Feuer setzen und erledigt die MG42-Männer. Das Töten von großen deutschen Verbänden macht die ganze Sache leichter und schneller.
  4. Ist Baker erstmal in Sicherheit, verstärkt eure Truppen bis zum höchstmöglichen Limit. Versucht die Truppen in Balance zu halten, etwa drei Männer pro Trupp sollten reichen. Nehmt eine schwere MG42 und stellt sie in Richtung eurer Minenlegung auf. Nehmt jede Panzerschreck, die ihr finden könnt und stattet eure Soldaten mit einem Recoilles-Gewehr aus.
  5. Erobert die restlichen Munitionspunkte vor der Straße.
  6. Vermint die Straße stellt eure mit Panzerschreck ausgestatteten Soldaten auf der Straße auf. Nun erledigt ihr die erste Straßenpatrouille. Bewegt danach eure Truppen über die Straße, gebt den MG-Truppen Deckung und präpariert die Stellung. Nehmt jeden ins Visier, der euch von der Straße entgegen kommt. Durch die Panzerschrecks gepaart mit dem MG-Feuer werden die Patrouillen schneller zu Boden gehen, als man es erwartet.
  7. Zu eurer Rechten seht ihr ein deutsches Munitionsdepot, das massig schwere Waffen lagert. Nehmt jeden Mörser und jedes Panzerschreck, die euch in die Finger kommt. Den Bunker müsst ihr auch zerstören, um sich um weniger Infanterie kümmern zu müssen.
  8. Schreitet vorsichtig und langsam nach vorne. Feuert auf alles, was sich bewegt und nach Feind aussieht. Verstärkt eure Truppen und geht zur nächsten AA-Stellung. Hier könnt ihr wie in Nummer 01. vorgehen. Als Alternative kann man auch mit einigen Granaten die Stellung hochnehmen.
  9. Nachdem ihr alle AA-Stellung ausgeschaltet habt und jede Straße kontrolliert, wird euch vom Norden ein deutscher Konvoi entgegenkommen. Ihr habt nun zwei Minuten, um die Stellung zu präparieren. Verstärkt eure Truppen wieder bis zum Limit, füllt eure Squads und drückt jedem eine Panzerschreck in die Hand. Bemannt die AA-Stellung bei den Bunkern sowie jeden der Bunker mit je zwei Trupps. Vermint die Straße beim nächsten Punkt bis ihr den Bunker passiert. Mit dieser Taktik wird nicht ein Feind das Areal lebend verlassen. Zum Schluss müsst ihr noch ein MG-Squad am anderen Ende der Straße postieren, damit jede fliehende Einheit aus dem Hinterhalt noch erledigt wird.
  10. Acht Wellen von Konvois werden euch gegenüberstehen, schenkt niemandem Gnade und feuert bis zum letzten Gegner aus allen Rohren. Mission erledigt.
Verdiente Medaille:

Fallschirmspringer-Abzeichen

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Mission 03: Carentan

Primäre Ziele:

  • Zerstört das Cafe Normandin
  • Sichert das Kirchenareal
  • Besetzt die Kirche
  • Verwendet die Kirche als Deckung
  • Übernehmt das Rathaus
Sekundäre Ziele:

Übernehmt die Munitionspunkte

Bonus-Ziel:

Tötet 30 Feinde mit den Scharfschützen

Vorgehensweise:

  1. Gebt euren Truppen Deckung. Der rechte Trupp sollte das Gebäude flankieren und sprengt aus sicherer das Cafe. Damit habt ihr das erste Missionsziel erfüllt.
  2. Die Kirche einzunehmen erfordert schon etwas mehr Geschick. Da recht viele Gebäude rumstehen, solltet ihr eines nach dem anderen mit Handgranaten und der Satchel Charge aufräumen. Gebäude mit ein oder zwei Soldaten solltet ihr mit den Handgranaten hochnehmen, die Satchel Charges sind dafür geeignet, gleich die ganze Bude zu sprengen.
  3. Rechts gegenüber der Kirche gibt es ein Gebäude mit einer MG42 samt deutscher Besatzung. Auf der linken Seite gibt es eine AT-Stellung. Werft eine Granate in die AT-Stellung und stürmt sie. Sprengt daraufhin noch die MG-Stellung und besetzt die Kirche.
  4. Bildet zwei oder drei Scharschützen aus. Feuert auf die Leitungen links von der der Kirche. Sichert danach das Areal mit den Scharfschützen und achtet auf die Feinde im Gebäude. Lenkt die Scharfschützen in dem Gebäude mit einem Trupp ab, erledigt sie dann mit euren Scharfschützen. Übernehmt mit zwei Fallschirmspringer-Truppen und dem Scharfschützen-Paar die einzelnen Wegpunkte.
  5. Bildet eine Mörser-Truppe aus. Erkundet die Gegend mit euren Scharfschützen und bombardiert das besetzte Gebäude links vom Rathaus. Mit eurem dritten Scharfschützen solltet ihr die Gegend sichern, bringt ihn zur Vorderseite des von den Mörsern angeschossenen Gebäudes. So solltet ihr schnell die 30 Scharfschützenkills erledigt haben.
  6. Versichert euch, dass ihr alle Punkte auf der Karte eingenommen habt. Eure Fallschirmspringer-Einheiten sowie Scharfschützen sollten nun den Weg einige Observationspunkte errichten. Stoppt rechts vom Rathaus und wartet auf den finalen Angriff.
  7. In dieser Gegend sind zwei Gebäude mit Scharfschützen besetzt. Bringt eure Mörser-Truppen zum rechten Munitionspunkt und feuert auf die Gebäude, bis nichts mehr übrig ist. Falls ihr noch das Motorrad nehmen könnt, tut es. Sind die feindlichen Scharfschützen erstmal weg, könnt ihr eure loslassen und auf eventuelle Feinde schießen lassen.
  8. Nehmt einige AT-Waffen mit, um gegen die Panzer vorgehen zu können. Sobald alles gut vorbereitet ist, sollten eure Scharschützen die AT-Gewehre sowie die MG42er rausholen, während eure Mörser-Crew weiter in Richtung Rathaus feuert. Die restlichen Soldaten sollten eure Scharfschützen mit Sprengstoff und Feuerkraft unterstützen.
  9. Ein mit Waffen bestücktes Auto wird vom Norden gegen euch antreten. Schaltet es aus und ihr habt die Mission gewonnen.
Verdiente Medaille:

Scharfschützen-Abzeichen

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Mission 04: Carentan Counterattack

Primäre Ziele:

  • Verteidigungsring errichten
  • Verteidigt das Rathaus
  • Verteidigt die Kirche
  • Zerstört die Achsenwaffen (insgesamt 4)
Sekundäre Ziele:

Keine sekundären Ziele

Bonus-Ziele:

Tötet 250 Achsen-Soldaten

Vorgehensweise:
  1. In dieser Mission besitzt ihr noch alle Soldaten aus Mission 03. Falls ihr eure Armee in der letzten Mission stark aufgebaut habt, könnt ihr euch hier gleich viel Vorbereitungszeit sparen. Habt ihr zusätzlich noch alle Wegpunkte in der letzten Mission eingenommen, werdet ihr auch keine Probleme mit Scharfschützen vom nördlichen Stadtrand haben.
  2. Baut eine Verteidigung auf der anderen Seite der Brücke auf. Die deutschen Einheiten werden immer weiter spawnen, dadurch erreicht ihr schneller eure Quote.
  3. Ihr solltet bei jedem Verteidigungspunkt ein MG-Nest mit euren Ingenieuren errichten. Eine 5.7 mm AT-Waffe und eine Truppe mit Panzerschrecks sollten auch noch dazugehören. Mit euren Fallschirmspringern solltet ihr Minenfelder anlegen, mit Fallen, Leitungen und mit Sandsäcken das ganze Gebiet einkreisen. Eure Ingenieure solltet ihr noch mit Flammenwerfern ausrüsten, damit sie die Flanken vor eventuellen Feinden decken können. Geht nicht über die Brücke, da die Feinde euch immer weiter bombardieren werden und ihr schlussendlich verlieren würdet.
  4. Auch die Kirche solltet ihr ausreichend verteidigen. Mit einigen AT-Waffen und MG42ern solltet ihr die Seiten abdecken. Da die Deutschen aus drei verschiedenen Seiten angreifen werden, müsst ihr möglichst überall gleich viele Soldaten postieren.
  5. Eure Ersatztruppen solltet alle zur Front schicken. Ihr könnt sie geschwächten Truppen als Hilfe schicken, während diese sich wieder heilen übernehmen die Ersatztruppen die Verteidigung.
  6. Haltet die Linie, bis die Angreifer mit der Artillerie vorstoßen. Sobald es soweit ist, weicht mit euren Verteidigern zum Rathaus zurück. Hier solltet ihr eine zweite Verteidigungslinie aufbauen.
  7. Weicht danach wieder mit allen Einheiten zurück zur Kirche und ersetzt währenddessen die gefallenen Einheiten. Falls ihr noch Scharfschützen habt, positioniert diese im Kirchturm.
  8. Haltet die Linie bis weitere Feinde anrücken. Konzentriert euch auf die Panzer, da sie die größte Bedrohung darstellen. Spart euch die Handgranaten und verwendet stattdessen die Satchel Charges um die Panzer auszuschalten.
  9. Wenn ihr bis hierhin überlebt habt, sollte Verstärkung in Form von Sherman-Panzern und Infanterie anrücken. Sichert die Gegend um die Kirche und tötet die letzten Feinde. Die vier letzten Panzer könnt ihr mit den Sherman-Panzern sowie der Infanterie erledigen. Nun solltet ihr die 250 Abschüsse erreicht haben.
Verdiente Medaille:

Bronze Star

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Mission 05: Montebourg (Red Ball Express)

Primäre Ziele:

  • Befreit die Dog Kompanie
  • Sichert die Straße
  • Verteidigt den Red Ball Express
Sekundäre Ziele:

Zerstört die Achsen-Basis

Bonus-Ziele:

Zerstört alle 109er Panzereinheiten (insgesamt 10)

Vorgehensweise:
  1. Zu eurer Linken ist das Hauptquartier. Sichert die Gegend und erschießt jeden Feind, der so dämlich ist sich eurem Hauptquartier zu nähern. Geht danach weiter um die Dog Kompanie zu retten.
  2. Verwendet den Antiminen-Aufsatz eurer Sherman-Panzer, um nicht wegen versteckter Minen unnötig Männer zu verlieren. Folgt so dem Weg weiter.
  3. Befreit die Dog Kompanie, die hier wacker die Stellung halten soll. Geht danach wieder mit allen Einheiten zum Hauptquartier und stärkt sie dort für den weiteren Missionsverlauf.
  4. Bereitet euch auf einen Angriff vor, denn ein verstecktes Zeitlimit läuft langsam ab.
  5. Benutzt zur Verteidigung die AT-Waffen und Sherman-Panzer, sofern die beschädigten Panzer schon von euren Ingenieuren repariert wurden. Erschafft vier Infanterie-Truppen und sichert mit ihnen die Spur. Auch ein M8 Panzer ist sehr nützlich.
  6. Macht euch auf den Weg über die Karte, Punkte einnehmend und jeden erkennbaren Feind erschießend. Vermeidet es, die für das primäre Ziel wichtige Straße zu übernehmen. Hierdurch würdet ihr nur entdeckt werden und das Überleben eurer Soldaten nur erschweren. Ihr müsst die deutsche Basis einnehmen, da dort sonst immer wieder Feinde spawnen würden und eure schon besetzten Punkte zurückgewinnen würden.
  7. Da auf den Straßen Landminen platziert sind, müsst ihr sie zuerst mit Ingenieuren oder Sherman-Panzern aufspüren und ausschalten.
  8. Die vordere Basis befindet sich in der oberen rechten Ecke der Karte. Um gegen die Basis anzukommen, solltet ihr Sherman-Panzer und Infanterie losschicken. Während sich die Panzer um jedes besetzte Gebäude kümmern, können die Infanteristen Anti-Panzer Waffen der deutschen ausschalten.
  9. Nachdem ihr die Straße gesichert habt, müsst ihr euch auf den Angriff der deutschen Streitkräfte vorbereiten. Schützt die Flanke des Konvois mit Sherman-Panzern.
  10. Ihr müsst jede deutsche Einheit und jedes deutsche Gebäude zerstören, um die Mission erfolgreich abzuschließen.
Verdiente Medaille:

Dienstkreuz

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Cheats zu Company of Heroes (5 Themen)

CoH

spieletipps meint: Echtzeitstrategie im Weltkriegs-Szenario? Langeweile pur? Nein! Denn Relic macht mit taktischem Tiefgang und realitätsnaher Umsetzung alles richtig. Spieletipp! Artikel lesen
Spieletipps-Award88
Lost Horizon 2: Nazis, Kommunisten und nordische Götter

Lost Horizon 2: Nazis, Kommunisten und nordische Götter

Im Stile von Indiana Jones sucht Fenton Paddock nach einem Artefakt der Wikinger. Was das mit Thor zu tun hat, (...) mehr

Weitere Artikel

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

CoH (Übersicht)

beobachten  (? drucken