Fragen und Antworten zu Dead Island - Riptide

schafft es mein laptop?

hi spieletipps community
ich will mir nächste woche riptide kaufen. die komponenten meines laptops sollte ausreichen :
nvidia geforce gt 630m 1 gb
intel core i5 -3210m 2.50 ghz mit turbo boost 3 ghz
8 gb ram

jedenfalls konnte ich den ersten dead island teil auf hohen einstellungen flüssig spielen. das einzige was mir sorgen machte war : das der lüfter sehr laut wurde und es somit ja auch ziemlich heiss im laptop wurde.
ich frage mich nun ob der lüfter das alles packt da riptide ne deutlich bessere grafik hat.
hab auch ne lüftermatte gekauft.
thx im voraus
mfg cyber

Frage gestellt am 05. Mai 2013 um 13:40 von gelöschter User

5 Antworten

Im vergleich zum ersten Teil macht Riptide keinen großen Sprung richtung Grafikverbesserung. Ich denke mal dass du auch bei Riptide alles auf hoch setzen kannst. Hin und wieder wird es ruckeln, das liegt aber nicht an deiner Graka, das liegt daran, dass das Spiel einfach noch so seine Macken hat.

Antwort #1, 05. Mai 2013 um 13:49 von Alaric

ok viele dank für die antwort :D
puuhh is das ne erleichterung^^
mfg cyber

Antwort #2, 05. Mai 2013 um 13:51 von gelöschter User

also denkst du auch das, das mit dem lüfter funzt? kanns im lappy nicht zu heiss werden und irg eine komponente "verschmorren"?

Antwort #3, 05. Mai 2013 um 13:54 von gelöschter User

Naja mach am besten so, dass dein Lappy nicht auf ner Decke oder so liegt. Das führt nähmlich zur überhitzung und dein PC fährt automatisch runter. Also kaputt gehen wird nichts. Kaufe dir mal so eine Plastikrampe wo man seinen Lappy hochstellen kann.

Antwort #4, 05. Mai 2013 um 13:59 von Alaric

ja hab so eine. sogar mit lüfter verbaut^^
vielen dank für die antworten alaric
mfg cyber

Antwort #5, 05. Mai 2013 um 14:02 von gelöschter User

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Dead Island - Riptide

Dead Island - Riptide

Artikel lesen
Metal Gear Solid 5 - The Phantom Pain: König der Schleicher

Metal Gear Solid 5 - The Phantom Pain: König der Schleicher

Eine Ära neigt sich dem Ende zu: Serienschöpfer Hideo Kojima verabschiedet sich mit Metal Gear Solid 5 von (...) mehr

Weitere Artikel

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.