Komplettlösung

Vorwort

von: Spieletipps-Team

Die Legende besagt, dass nach einem längeren Zeitzyklus ein Erweckter geboren wird. Dieser ist dazu bestimmt, als Erwachsener gegen das kurz darauf drohende Unheil, angeführt von einem Drachen, zu ziehen. Der Erweckte erhält dabei die Unterstützung der Vasallen, welche von einem mysteriösen Ort per Rift-Stein gerufen werden können. Wird die Prophezeiung diesmal ein endgültiges Ende finden?

Diese Komplettlösung zeigt euch den Weg durch das gefährliche Land. Auf der schwierigen Suche nach dem Drachen und dem Rätsel hinter alledem. Hierbei wird lediglich die Hauptquest wiedergegeben. Es wird aber dringend geraten, sich immer wieder bei den zahlreichen Nebenquests aufzuleveln, um die Hauptquest ohne größere Probleme bestehen zu können. Seid dabei aber sehr vorsichtig, denn gerade zu Anfang sind fast alle Nebenquests zu schwer und enden schnell im Tod.

Jedes einzelne Gegnervorkommen wird nicht genannt, lediglich neu auftretende Gegner und deren Schwäche angesprochen. Bosskämpfe hingegen werden ausführlich wiedergegeben. Um bei der Vorgehensweise in der Lösung nicht zu verwirren, werden sowohl die jeweilige Charakterklasse des Erweckten, sowie die des Haupt-Vasallen genannt. Wie ihr eure Charaktere nutzt, sei aber euch überlassen. Da die Schwachpunkte bei Gegnern genannt werden, müsst ihr dann lediglich die Kampfart anpassen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?

Das Ende am Anfang

von: Spieletipps-Team

Zu Anfang steht ihr in einer Art Rückblick mit eurem Vasall Salde vor einer Ruine am Befleckten Berg. Dieser verfolgt mit euch die Spur des einen Drachen, welcher später noch euer erklärtes Hauptziel im Spiel werden wird. Nutzt das folgende Tutorial, während des Wegs durch die Höhle, um euch erstmal mit den komplexen Funktionen vertraut zu machen. Zerstört auch jede Kiste auf eurem Weg und schaut euch genau um. Dadurch könnt ihr Heilkräuter und Schatzkisten ausfindig machen. Der Weg durch die Ruine ist strikt vorgegeben.

Nach ein paar Schritten entdeckt ihr zum ersten Mal den Drachen auf der linken Seite. Dieser speit kurz Feuer und spricht mit euch, wenn ihr näher heran tretet. Kaum fliegt der Drache davon, erscheinen auch schon ein paar Kobolde (Goblins) von der linken Seite. Erledigt die beiden und folgt dann weiter Salde. Nachdem ihr kurz darauf den Abhang hinunter gesprungen seid, könnt ihr rechts am Riftstein die Vasallen Quince und Morganna rufen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?

Drei Ritter haben Überlebt

von: Spieletipps-Team

Weiter den Weg entlang könnt ihr kurz einen Blick auf eine Chimäre werfen. Danach trefft ihr auf Harpyen. Diese müsst ihr erst herunter locken, um sie angreifen zu können. Eure Vasallen sorgen dabei schon für die notwendige Aufmerksamkeit. Sobald ihr dann an einer zerstörten Steinbrücke angekommen seid, springt hinunter und erledigt die sich dort tummelnden Gegner. Danach öffnet sich ein Tor, durch welches drei Überlebende heraus kommen.

Die drei Ritter schließen sich euch daraufhin an. Folgt ihnen den weiteren Gang hindurch, bis ihr in einen großen Raum gelangt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?

Bossgegner: Chimäre - Teil 1/2

von: Spieletipps-Team

In diesem Raum gibt es nur einen Ausgang und dieser wird von einer Chimäre bewacht. Dieses Wesen sieht aus wie ein riesiger Löwe. Hat allerdings über dem Löwenkopf noch einen Ziegenkopf und anstelle eines Schwanzes, eine Schlange. Jeder der Köpfe hat seine Eigenarten. So dient der Löwenkopf dem einfachen Nahkampfangriff, der Ziegenkopf zaubert Blitze und die Schlange speit mit Gift, um euch einzuschläfern. Die Chimäre besitzt insgesamt drei Energiebalken. Jeder Balken steht quasi für einen der Köpfe.

Da ihr hier noch die Rolle als Kämpfer ausüben müsst, konzentriert euch darauf, die Chimäre zu packen und von der Seite auf ihren Rücken zu klettern. An dieser Stelle kann euch nichts passieren. Vom Rücken aus lässt sich der Ziegenkopf gut angreifen und abschlagen. Behaltet allerdings eure Ausdauerleiste im Blick, denn das Klettern verbraucht diese recht schnell. Lasst euch kurz vor ihrem Ende wieder hinunterfallen und sich in sicherer Entfernung regenerieren. Ist die Leiste komplett leer, seid ihr einen Moment lang bewegungsunfähig und somit leichte Beute.

Ist dieser Beitrag hilfreich?

Bossgegner: Chimäre - Teil 2/2

von: Spieletipps-Team

Bis ihr schließlich den Ziegenkopf abgeschlagen habt, sollten eure Vasallen sich auch schon um die Schlange gekümmert haben. Clever genug zum eigenständigen Kämpfen und Zauber auswählen sind sie perfekt imstande. Habt daher eher nur ein Auge auf euren eigenen Kampf und gegebenenfalls auf bewusstlose Vasallen zum Wiederbeleben.

Sobald die Chimäre die besagten zwei Köpfe verloren hat, fängt sie an wie wild herum zu springen und nach allem zu schnappen. Versucht nun unbedingt wieder auf sie hinauf zu klettern, damit ihr unbeschadet den Löwenkopf angreifen könnt. Sobald sich der letzte ihrer Energiebalken dem Ende nähert, fällt die Chimäre um. Schlagt nun schnell direkt auf den Kopf ein. Sobald diese auch erledigt ist, startet eine Zwischensequenz.

Ist dieser Beitrag hilfreich?

Cheats zu Dragon's Dogma (7 Themen)

zurück zum Inhaltsverzeichnis

zurück zu Dragon's Dogma Cheats und Tipps



Dragons Dogma

spieletipps meint: Großes Fantasy-Abenteuer, das mit seinem intelligenten Vasallen-System ebenso wie mit furiosen Monsterkämpfen punktet. Artikel lesen

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Dragon's Dogma Übersicht

Dragons Dogma (Übersicht)

 beobachten  (? drucken