Komplettlösung

Der Weg nach Stonebridge

von: manu031189

Odo sagte euch, das ihr nach Stonebridge sollt, um das große Versammlungshaus der Legion wieder zu besetzen. Um nach Stonebridge zu gelangen müsst ihr jetzt wieder die Pilgerstraße zurücklaufen, da am Ende der Straße, die Brücke repariert wurde. Dadurch könnt ihr hier euren Weg fortsetzen.

Am anderen Ende der Brücke werdet ihr von einem Startcharakter angesprochen, der sich euch dann anschließt. Da immer nur 2 Charaktere aktiv sein können, könnt ihr jetzt im Menü euren Begleiter wechseln. Bald darauf erreicht ihr den Sumpf.

Folgt den Weg in den Sumpf, und ihr trefft auf die Soldaten von Jayne Kassinder. Da sie alle Legionäre als Feinde ansieht, und sie vernichten will, sind euch die Soldaten ebenfalls feindlich gesinnt.

Kämpft euch durch die Azuniten und ihr erreicht bald ein Royalisten-Lager, die auf eurer Seite sind. Ihr müsst hier mit dem Kommandanten des Lagers reden, und ihr erfahrt wie ihr den Sumpf wieder verlassen könnt.

Ihr müsst einen Erdmagier finden, der wieder Wege erzeugen kann, über die ihr aus dem Sumpf kommt. Der Erdmagier wurde aber von den Wilden entführt, daher müsst ihr nach ihm suchen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?

Der Sumpf

von: manu031189

Ihr müsst nach Osten tiefer in den Sumpf um auf die Gefangenen und die Wilden zu treffen. Kurze Zeit später erreicht ihr das Dorf der Wilden, indem der Magier gefangen sein soll. Die Wilden werden sich mit mehreren Gruppen wehren, aber ihr solltet keine großen Schwierigkeiten bekommen. Zusätzlich zu den Wilden, werdet ihr wieder auf Sumpfkolosse stoßen, aber da ihr mittlerweile wesentlich stärker seid, als damals im Gunderic-Anwesen, solltet ihr auch hier keine Probleme haben.

Sobald ihr das Zentrum des Dorfes erreicht, werdet ihr von dem Oberschamanen zur Rechenschaft gezogen. Er wird sehr viele Wilde auf euch hetzen und selbst wird er weglaufen. Kümmert euch um die Wilden und verfolgt ihn schließlich über die Wurzeln. Am Ende des Wurzelpfades angekommen, müsst ihr den Oberschamanen bekämpfen.

Der Oberschamane selbst ist zu stark um ihn alleine zu bekämpfen, da zusätzlich noch Sumpfriesen und Wilde in den Kampf mit einsteigen. Daher solltet ihr zuerst die Gefangenen aus den Käfigen befreien, damit sie euch beim Kampf beistehen. Anschließend solltet ihr dauerhaft in Bewegung sein, da ihr sehr vielen Angriffen auf euch ausweichen müsst.

Nachdem ihr den Schamanen besiegt habt, ergibt es sich, und die Wilden werden euch nicht länger angreifen. Zusätzlich dazu wird der Erdmagier befreit und ihr könnt anschließend zurück zum Lager der Royalisten. Hier solltet ihr jetzt mit dem Kommandanten reden und anschließend könnt ihr den Sumpf mit Hilfe des Erdmagiers verlassen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?

Die Straße nach Stonebridge

von: manu031189

Kurz nachdem ihr den Sumpf verlassen habt, werdet ihr von einer großen Gruppe Söldnern angegriffen, die sich dafür rächen wollen, was ihr bis jetzt getan habt. Kümmert euch erst um die Fernkämpfer bevor ihr euch um den Boss kümmert.

Nachdem ihr das Problem gelöst habt, folgt der Straße und ihr erreicht sehr bald Stonebridge. Stonebridge ist eine große Stadt, allerdings sind die Wege sehr linear aufgebaut, daher werdet ihr auch schnell das große Versammlungshaus der Legion finden.

Im Versammlungshaus, müsst ihr als erstes zu dem Zielpunkt gehen. Hier werdet ihr von Maschinen angegriffen, die immer wieder aufstehen. Erst wenn ihr in der Mitte des Raumes die Schriftrolle durchgelesen habt, verschwinden sie. Die Schriftrolle sagt, dass ihr erst 4 Bücher finden müsst, bevor in das Allerheiligste könnt.

Die Bücher sind sehr gut beschützt, von Löwenköpfen die Feuerbälle spucken und von den Maschinen. Immer wenn ihr in einem Bereich, das Buch aufsammelt, werden die Schutzmechanismen deaktiviert und die Maschinen fallen um und die Löwenköpfe hören auf Feuer zu spucken.

Den Feuerbällen kann man nicht so einfach ausweichen, daher solltet ihr dauerhaft in Bewegung bleiben und euch ständig abrollen. Nachdem ihr alle 4 Bücher habt, werden alle Verteidigungsmechanismen deaktiviert und ihr könnt in der Eingangshalle das große Bücherregal öffnen um das Dimensionstor zu aktivieren.

Nach einer kurzen Zeit tauchen Odo und Marten auf. Nach einem Gespräch könnt ihr euch entscheiden was ihr zuerst macht. Die Königin retten oder die Meister von Stonebridge überzeugen. Ich habe mich für die Meister entschieden.

Ist dieser Beitrag hilfreich?

Die Meister von Stonebridge

von: manu031189

Die Meister von Stonebridge befinden sich im Marktviertel. Ihr könnt dort versuchen eine Allianz gegen eure gemeinsamen Feinde zu bilden. Da der Rat aber an die Vergangenheit denkt, ist es nicht ganz einfach sie zu überzeugen. Ihr müsst 3 Stimmen gewinnen, damit der Rat zustimmt eine Allianz mit der Legion einzugehen.

Jedes Ratsmitglied hat seine eigenen Probleme, daher solltet ihr euch die Probleme anhören und anschließend versuchen sie zu lösen, damit ihr sie umstimmt für euch zu plädieren.

Ihr müsst Aufgaben für Mudgutter und Kassel erledigen, wenn ihr ihre Stimmen gewinnen wollt. Fiddlewick gibt euch auch Aufgaben, aber er stimmt trotzdem gegen euch.

Ist dieser Beitrag hilfreich?

Arbeiten für Mudgutter

von: manu031189

Mudgutter will von euch, das ihr eine Diebesbande in der Gruft des Heiligen Blutes findet und sie daran hindert, weitere Maschinen zu stehlen. Dafür müsst ihr in den unteren Bezirk der Stadt der euch nur zugänglich wird, wenn ihr die Aufgaben der Meister angenommen habt.

Die Gruft ist ziemlich groß und ihr müsst euch gegen Diebe und Goblins mit Sprengstoff wappnen. Zusätzlich werden euch noch ein paar umprogrammierte Maschinen angreifen während ihr in der Gruft unterwegs seid. Zusätzlich werden noch einige Schwingäxte aktiviert, die ihr aber mit Schaltern in der Nähe deaktivieren könnt.

Am Ende der Gruft wartet der Meisterdieb auf euch, der nicht einfach zu besiegen ist.

Der Meisterdieb selbst beschwört 3 Energiekugeln die euch verfolgen, verlangsamt euch und nutzt Ansturm-Angriffe auf euch. Zusätzlich werden sich in den Kampf weitere Diebe und umprogrammierte Maschinen einmischen, wodurch ihr sehr schnell Schaden bekommen könnt. Es bringt nicht viel sich auf die anderen Gegner zu konzentrieren, da immer wieder neue kommen, aber sobald ihr den Meisterdieb besiegt habt, verschwinden alle Gegner.

Ihr könnt nun noch den Meisterdieb einige Fragen stellen, und anschließen könnt ihr die Gruft wieder verlassen indem ihr den Weg folgt. Kehrt nun zu Mudgutter zurück. Er hält sein Wort und verspricht euch, seine Stimme zu geben.

Ist dieser Beitrag hilfreich?

Cheats zu Dungeon Siege 3 (4 Themen)

zurück zum Inhaltsverzeichnis

zurück zu Dungeon Siege 3 Cheats und Tipps



Dungeon Siege 3

spieletipps meint: Leicht zugängliches Actionrollenspiel, das sowohl alleine als auch zu zweit viel Spaß macht. Schätze, Monster, Helden und Intrigen stehen bereit! Artikel lesen
82
  • Gewinnspiel

    Adventskalender Tür 22: 100 Euro für G2A gewinnen!
    jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Dungeon Siege 3 Übersicht

Dungeon Siege 3 (Übersicht)

 beobachten  (? drucken