Fragen und Antworten zu Skyrim

  • Ryder32x

    Pferd loswerden bzw. wegschicken

    Hallo,

    ich habe seit langem nicht mehr gespielt und frage mich nun, wie ich mein Pferd loswerde um einen anderen Begleiter (Faendal) mit nehmen zu können? Ich will es nicht unbedingt töten, ich habe bisher aber leider keine Option gefunden das Pferd irgendwo Anzubinden oder eben abzugeben um es später wieder mitnehmen zu können.

    ~Ryder32x.

    Frage gestellt am 06. Oktober 2012 um 22:17 von Ryder32x

10 Antworten

  • The_Dahaka

    Soweit ich weiß...zählen nur Hunde als Begleiter. O.o Faendal müsste also ohne weiteres mitkommen..selbst wenn Du schon einen Hund neben einem Pferd hättest...

    Antwort #1, 06. Oktober 2012 um 23:05 von The_Dahaka

  • Greppers

    Also ich weiß ja nicht was du falsch machst, aber ich kann Begleiter + Pferd problemlos mit mir führen ôo.

    Antwort #2, 06. Oktober 2012 um 23:10 von Greppers

  • Astaroth1967

    Ich weiss jetzt nicht ob dies für alle Pferde gilt, da ich mir bisher keine besorgt hatte. Nach dem ersten Ausprobieren entschloss ich mich schon einige Minuten später einen alten Spielstand zu laden und auf das Vieh zu verzichten. Ich habe jedoch mit dem neuen DlC ein Anwesen gebaut und kaufte ein Pferd (für den Stall). Nachdem ich gegen einige Banditen kämpfen musste, die mich vor dem Haus angriffen, beschloss der Zosse mich zu stalken. Nach jeder Schnellreise stand er hinter mir. Da ich ein Sneaker bin nicht besonders nützlich. Ich ignorierte das Vieh eine Zeitlang. Während ich überlegte das Tier zu erschlagen kam mir eine Idee. Ich beschwor Arvak und ritt mit ihm in die nächste Stadt. Seitden steht mein edles Ross wieder in seinem Stall und lässt mich in Ruhe.

    Antwort #3, 07. Oktober 2012 um 03:29 von Astaroth1967

  • Ryder32x

    Es kam gerade eine Meldung "Dein Begleiter verfolgt dich nun nicht mehr" (oder so ähnlich). Ich kann nun Faendal mitnehmen von daher ist das Problem gelöst.

    Ich glaube der Fehler lag daran, das ich Lydia kurz angeheuert hatte damit ich ihr Gegenstände geben kann und dann auf "Warte hier" geklickt anstatt sie wieder wegzuschicken.

    Danke trotzdem an alle die geantwortet haben!

    Antwort #4, 07. Oktober 2012 um 11:50 von Ryder32x

  • Cyara

    Ahja, und wenn sie dir nicht mehr folgt heisst das vermutlich, dass sie tot ist, oder gibts noch andre Möglichkeiten?

    Antwort #5, 07. Oktober 2012 um 14:40 von Cyara

  • Ryder32x

    Nein, sie ist noch am Leben.

    Man findet sie dann wieder in der Drachenfeste in Weißlauf (bei anderen Begleitern demnach in ihrem Heimatort, Faendal z.b. ist dann wieder in Flusswald bei der Wassermühle), außer sie ist irgendwo gestorben, dann kann man sie, soweit ich weiß, nur durch irgendwelche Mods/Cheats wieder zum Leben erwecken.

    Antwort #6, 07. Oktober 2012 um 17:19 von Ryder32x

  • Greppers

    "durch irgendwelche Mods/Cheats"

    Keine Mods. Nur Cheats.

    Antwort #7, 07. Oktober 2012 um 18:35 von Greppers

  • Bennybunny97

    naja bei lydia is das eh nich schlimm,die hält eh nur paar schläge aus dann is se tot ^^ und die Begleiter die du z.B. bei Weißlauf als Thane bekommst kehren nur in den Jarl Burgen zurück wenn du kein eigenes Haus in der Stadt hast... wenn du nen Haus hast z.B. Brisenheim in Weißlauf kehrt Lydia zu deinem Heim zurück und wartet dort bis du dich entschließt, das sie dich wieder Begleiten soll ^^

    Antwort #8, 08. Oktober 2012 um 16:38 von Bennybunny97

  • Greppers

    Nope, Huscarle kehren IMMER in die Burg des jeweiligen Fürstentums zurück, außer du befiehlst ihnen, in deinem Haus zu warten ^^

    Antwort #9, 09. Oktober 2012 um 11:16 von Greppers

  • Bennybunny97

    Is mir neu... Lydia kehr tbei mir immer in mein Heim zurück und nicht zur Burg, auch woanders bei den genauso... hab ich da mein Wohnort, kehren sie da zurück... wenn ich sie wegschicken will steht da eh nur: Wegschicken" und dann sagen sie bei mir schon das sie zu meinem Heim zurückkehren und da auch auf mich warten O.o ^^

    Antwort #10, 26. Februar 2013 um 23:52 von Bennybunny97

Frage beantworten

Bitte beachte die Regeln!

Weitere Fragen zum Spiel

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)